×

Steinpilz? Eierschwamm? Wie langweilig!

In den vergangenen Tagen war fast ausschliesslich von Steinpilzen und Eierschwämmen die Rede. Dabei gibt es im Wald so viel mehr zu entdecken. Wir zeigen Euch besonders schöne Exemplare, die auf die ungewöhnlichsten Namen hören.

Südostschweiz
Freitag, 30. August 2019, 17:00 Uhr Punks der Bündner Wälder
Paradiesvögel unter den Pilzen.
BILDMONTAGE SUEDOSTSCHWEIZ.CH

«So was hab ich in meinem ganzen Leben noch nie gesehen», «Gewaltig: Dieser Steinpilz-Fund fällt besonders stark ins Gewicht» - die aktuelle Steinpilz-Saison haut Pilzsammler regelrecht vom Hocker - und katapultiert sie direkt in die Wälder. Noch zumindest. Die kommende Schonzeit (1. bis 10. September) dürfte echten Pilzfans dieses Mal nicht leicht fallen.

Jetzt, wo die Steinpilze und Eierschwämme eine (verdiente) Pause bekommen, stellen wir Euch Pilze vor, die mit wohlklingenden Namen Farbe ins Spiel bringen. Mit Eurer Hilfe: Alle Bilder wurden uns über einen längeren Zeitraum zugestellt. Und auch wenn längst nicht alle von ihnen Speisepilze sind, stillen wir Euren Appetit. Denn das Auge isst bekanntlich mit. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden