×

Kräfte bündeln für die romanische Schule

Selten war man sich an einer Podiumsdiskussion so einig wie am Thementag «Schule und Bildung» der Lia Rumantscha. Das Fazit: Es braucht eine verstärkte Zusammenarbeit der Interessensgruppen.

Im Bündnerland studiere und lehre, das isch wie flattere inere Volière», meinte die Kabarettistin Patti Basler. Bunte Vögel, und jeder sehe sein Tal als Nabel und rede so wie ihm wachse ... der Schnabel. Die Slam-Poetin – bekannt vor allem aus der SRF-Polit-Sendung «Arena» – hat gestern für die Auflockerung im sonst doch recht trockenen Programmblock «Scola e furmaziun» gesorgt. In acht Kurzvorträgen wurde das für die Rumantschia existenzielle Thema beleuchtet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.