×

Hilfe für Bündner Pflegefamilien

Eine Stiftung aus Graubünden finanziert ein schweizweit einmaliges Projekt für Pflegefamilien im Kanton.

Rund 130 registrierte Pflegefamilien gibt es in Graubünden. «Es sind Familien, die zusätzliche Kapazitäten haben, um ein Pflegekind oder sogar mehrere Pflegekinder bei sich aufzunehmen», erklärt Olaf Stähli, Leiter der Schweizerischen Fachstelle Pflegefamilie (SFP).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.