×

Eine neue Autostrasse für Hinterrhein

Im Bereich von Hinterrhein kann Ende Monat das neue Trasse der A13 in Betrieb genommen werden. Das alte Trasse entsprach nicht mehr den Anforderungen und wird zurückgebaut.

Südostschweiz
Freitag, 26. Juli 2019, 16:01 Uhr Umfangreiche Bauarbeiten

Die Umstellung auf die neue Fahrbahn erfolgt in der Nacht auf den 30. Juli um 5 Uhr, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) in einer Mitteilung schreibt. Danach werden die alte Dorfbachbrücke und die alte Räppierbachbrücke abgebrochen. Anschliessend beginnen der Rückbau des ehemaligen Trasses der Nationalstrasse und verschiedene Anpassungen in den Anschlussbereichen, wie es weiter heisst. 

Aufgrund dieser Arbeiten werde die Ausfahrt auf der Südspur beim Anschluss Hinterrhein ab dem 29. Juli bis Ende Oktober 2019 gesperrt. Die Gesamtsanierung sei voraussichtlich im Jahr 2021 abgeschlossen. Die Gesamtbaukosten betragen rund 80 Millionen Franken. (ham)

Kommentar schreiben

Kommentar senden