×

Wie Lehrer lernen

Chur steht derzeit im Zeichen der Schweizerischen Lehrerweiterbildungswochen. Ein Einblick beim Schulhaus Giacometti zeigt, was die Lehrer so lernen und warum sich die Weiterbildung lohnt.

Eist 11 Uhr vormittags beim Schulhaus Giacometti in Chur: Der Risotto kocht in der Pfanne und der Salat wird gerüstet. Abwart Thomas Furrer steht mit Vater Robert und Tochter Vanessa in der Schulküche. Drei Generationen kochen an diesem Tag für 30 Lehrpersonen, die im Rahmen der Schweizerischen Weiterbildungswochen in Chur (Ausgabe vom Samstag) Kurse beim Schulhaus Giacometti absolvieren. Das Menu: Safranrisotto, Fleischkäse, Gemüse und Salat. «Die Idee, für die Lehrer zu kochen, kam von mir.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.