×

Unmut wird an Parkuhren ausgelassen

In Glarus werden Parkuhren mutwillig beschädigt. Eine davon bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen. Die Gemeinde Glarus reicht Strafanzeige ein.

Der Bildschirm der digitalen Parkuhr an der Sandstrasse in Glarus gleicht einem Spinnennetz. Das Displayglas ist Anfang der Woche mutwillig zerstört worden.

Kein Einzelfall: Zwei Wochen zuvor wurden in einer Nacht drei Parkuhren beschädigt. Jene hinter dem Rathaus, jene auf dem Zaunplatz und jene an der Sandstrasse. Für Letztere ist es somit also bereits der zweite Vandalenakt innert kürzester Zeit, unmittelbar nachdem das Displayglas von der Herstellerfirma ersetzt wurde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.