×

Wasser holen kann gefährlich sein

Am Dienstag referiert der Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Ennenda zum Thema «Krieg und sexuelle Gewalt». Im Interview offenbart Peter Maurer dazu schon im Voraus auch eher Unerwartetes.

Als Präsident des IKRK haben Sie einen prallvollen Terminkalender. Warum nehmen Sie sich die Zeit für einen Vortrag in Ennenda?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.