×

Lust auf «Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke»?

Im Mai feiert die Eigenproduktion «Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke» von Theater Chur und Kammerphilharmonie Graubünden Premiere. Wir verlosen 5 x 2 Tickets für die Vorstellung am Freitag, 24. Mai 2019.

Südostschweiz
Mittwoch, 10. April 2019, 17:20 Uhr Tickets für das Theater Chur
ZVG

«Es ist, als ob dieser Text ein Teil meines Lebens geworden wäre», schrieb der Schweizer Komponist Frank Martin (1890-1974) über Rainer Maria Rilkes berühmte Erzählung «Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke». Dieser leidenschaftliche Prosatext über einen jungen Fähnrich war Wegbegleiter vieler Soldaten in beiden Weltkriegen. Frank Martin schuf eine faszinierende expressive Vertonung, die 1945 in Basel konzertant uraufgeführt wurde. Seine balladenhafte dramatische Musik für Alt und Kammerorchester ist wie geschaffen für die Opernbühne: Die Solistin ist Berichterstatterin, Beobachterin und Vertraute des jungen Cornets, der zwischen Krieg und Liebe entscheiden muss.

Diese Wunschpartie der auf internationalen Opernbühnen gefragten Mezzosopranistin Maria Riccarda Wesseling mit Bündner Wurzeln wird zum berührenden Heimspiel im Theater Chur: In der Regie des britischen Regisseurs und Bühnenbildners Nigel Lowery und musikalisch geleitet und begleitet von Philippe Bach und der Kammerphilharmonie Graubünden, die mit dieser Produktion auch ihr 30-Jahr-Jubiläum feiert und Ihr könnt mitdabei sein.

An Verlosung teilnehmen:

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und bin damit einverstanden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden