×

Ein grosser Tag für eine Weisstanne

Linth-Zeitung
22.12.18 - 04:30 Uhr
Leben & Freizeit

Für die Anwohner beim Schulhaus Sand in Schmerikon hiess es gestern Morgen um 8 Uhr Abschied zu nehmen von ihrer lieb gewordenen Tanne im Garten. Das rund 13 Meter hohe Exemplar hat seine kritische Grösse erreicht. Deshalb wurde sie unter fünf weiteren Bewerbern dazu auserwählt, während der Weihnachtstage in der Schmerkner Pfarrkirche als Christbaum zu dienen. Inhaber Guido Thoma von der gleichnamigen Kranfirma übernahm die Aufgabe, die Tanne zu fällen und an ihren neuen Bestimmungsort zu überführen. Dort warteten bereits Sigrist Edi Arnold und Kirchenverwaltungsratsmitglied Urban Bürge mit weiteren Helfern, um die Tanne die letzten paar Meter gemeinsam in den Chorraum zu ziehen, wo sie nun mit 80 Kugeln und 10 000 LED-Lämpchen geschmückt wird.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR