×

Das Revival des traditionellen Engadiner Christbaumschmucks

Schlicht und doch zeitlos schön ist der Engadiner Weihnachtsschmuck. In Celerina gibt es jetzt wieder ein Geschäft, welches die traditionellen, alten Motive für neuen Christbaumschmuck aufleben lässt.

Ein rotes Pferd mit blauen Punkten, ein Herz mit verschiedenen Mustern bemalt, eine Taube. Die Motive des traditionellen Engadiner Christbaumschmucks sind simpel, die Maltechnik ebenfalls. Und doch haben die Figuren etwas sehr Festliches an sich. Etwas, das die Menschen berührt. Nur noch in wenigen Engadiner Stuben gibt es diesen Holzschmuck am Weihnachtsbaum. Claudia Lischer und das Team Blumengalerie in St. Moritz Bad haben nun einen Relaunch nach fast hundert Jahren gestartet und an ihrer Weihnachtsausstellung eine neue Kollektion präsentiert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.