×

Weihnachten: Das Fest der unrühmlichen Momente

Weihnachten: Das Fest der unrühmlichen Momente

Ach, was wäre Weihnachten bloss ohne diesen einen Moment, den man am liebsten einfach nur vergessen würde. Für Euch haben wir die fünf unrühmlichsten Weihnachts-Fails zusammengestellt.

vor 3 Jahren in
Aus dem Leben
Ach, was wäre Weihnachten bloss ohne diesen einen Moment.
SYMBOLBILD IMGUR

Nr. 1: Wir wissen nicht wieso der Weihnachtsmann seinen Schlitten in einer Tiefgarage geparkt hat. Aber wir wissen, was er wohl auf dem Weg dorthin gemacht hat:

Nr. 2: «Fast fert... Okay, ich beginne von vorne»:

Nr. 3: Da müssen die ausgelieferten Geschenke die Kinder wohl ziemlich enttäuscht haben...:

Nr. 4: Jedes Gramm zählt:

Nr. 5: Huiiii...:

Kommentieren

Kommentar senden