×

«Ranft-Ruf» macht Halt in Brigels

«Ranft-Ruf» macht Halt in Brigels

Nächste Woche wird das Projekt «600 Jahre Bruder Klaus in Graubünden» in der Brigelser Pfarrkirche abgeschlossen. Den Höhepunkt bildet dabei die Aufführung des Theatermusicals «Ranft-Ruf».

vor 3 Jahren in
Aus dem Leben
Szene aus dem Theatermusical «Ranft-Ruf».
PRESSEBILD

Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird das Projekt «600 Jahre Bruder Klaus in Graubünden» in der Brigelser Pfarrkirche beendet. Am Samstag, 4. November, 19.30 Uhr, beleuchten unter anderem Theologieprofessorin Eva-Maria Faber und Ständerat Stefan Engler Niklaus von Flüe, den Einsiedler in Ranft, aus historischer, politischer und mystischer Perspektive.

Vier Frauen geben den Ton an

Am Freitag, 10. November, 20 Uhr, bescheren dann die vier jungen, einheimischen Musikerinnen Fiona und Salome Cavegn, Svenia Tuor und Giulia Cathomen, dem Publikum einen besonderen Konzertabend. Mit der Band Hard Milk beziehungsweise den Musicants giuvens da Breil wird ein neues Bruder-Klausen-Lied auf die Bühne gebracht – auf Deutsch und auf Romanisch.

Weitere Infos findet Ihr hier.

 

Kommentieren

Kommentar senden