×

Der Neubau öffnet erstmals seine Türen

Anlässlich des Spitaltages 2017 kann die Bevölkerung zum ersten Mal am Samstag, 16. September, den Neubau des Kantonsspitals Graubünden besichtigen.

Südostschweiz
Donnerstag, 14. September 2017, 07:00 Uhr Spitaltag 2017
So sah die Baustelle letzten Sommer aus. Das Haus H sollte laut Plan nächstes Jahr eingeweiht werden.
ARCHIVBILD YANIK BÜRKLI

Verschiedene Gesundheitschecks, ein Rega-Heli nah beobachten, Führungen durchs Zentrallabor sowie Vorträge zu Rechtsmedizin: Diese und weitere Themen stehen auf dem Programm des Spitaltages 2017 am Samstag, 16. September, im Kantonsspital Graubünden.

Premiere für die Bevölkerung

Highlight dieses Tages ist die erste Besichtigung für die Bevölkerung des Neubaus H1, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Und zum letzten Mal wird einen Blick hinter die Kulissen des jetzigen Spitals gewährt.

Der Spitaltag findet von 10 bis 16 Uhr im Hauptgebäude des Kantonsspitals Graubünden statt.

 

Mehr zum Thema:

Kommentar schreiben

Kommentar senden