×

Chur wird zur Regenbogen-Stadt

Die Jugendarbeit Chur lädt am Samstag, 23. September, Klein und Gross ein, den Alexanderplatz mit farbigen Kreidemalereien zu verschönern.

Südostschweiz
Mittwoch, 13. September 2017, 10:00 Uhr Motto «Bunte Stadt»
Gross und Klein können am Samstag den Alexandersplatz in Chur mit Strassenkreiden verschönern.
ARCHIVBILD OLIVIA ITEM

Alters- und Bevölkerungsgruppen durch kreatives Tun zusammenbringen, den Austausch fördern und das aktive Gestalten der Stadt anregen: Mit diesen Zielen lädt die Jugendarbeit Chur alle zu ihrem Herbstevent am Samstag, 23. September, auf dem Alexandersplatz ein. Dabei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Strassenkreide gemeinsam ein Stück des öffentlichen Raums gestalten, wie es in einer Medienmitteilung der Stadt Chur heisst.

Die Aktion findet nur bei guter Witterung statt. Weitere Informationen können auf der Homepage www.jugendarbeitchur.ch gefunden werden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Lebensgesundheitsqualität?
"Bunt" müsste die Stadt Chur selbstverständlich im übertragenen Sinne (Picasso) werden, inhaltlich/substanziell - statt sie im wörtlichen Sinn (Maler-/Tapezierer) anzustreichen.
Auf die omnipräsente aufgesetzte Marketingvorgeblichkeit bin ich allergisch.