Direkt zum Inhalt

WEF endet mit Optimismus

Davos. – Die 43. Jahrestagung des World Economic Forum (WEF) geht heute zu Ende. In Davos war während fünf Tagen unter dem etwas sperrigen Motto «Widerstandsfähige Dynamik» über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen debattiert worden.

Als Grundtenor nach der Krise war vorsichtiger Optimismus spürbar.

Die Anwesenheit von rund 50 Staats- und Regierungschefs wurde von der Landesregierung intensiv zu Gesprächen genutzt – sechs von sieben Bundesräten weilten in Davos. So thematisierte etwa Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf in diversen Treffen das Thema Steuern. (hb)