Submit

Valbella: Jetzt will Roger Federer bauen

Roger Federer hat in Vaz/Obervaz ein Baugesuch eingereicht. Er plant die Villa Crap Curver abzureissen und zwei neue Häuser zu bauen.

Von Stefan Bisculm

Valbella. – Vor bald zwei Jahren kaufte der Schweizer Tennisstar Roger Federer an schönster Lage in Valbella die Villa Crap Curver. Kürzlich hat er bei der Gemeinde Vaz/Obervaz ein Baugesuch für das Anwesen eingereicht. Dies bestätigte gestern auf Anfrage das kommunale Bauamt. Die Familie Federer will die rund 40-jährige Villa abreissen lassen und auf dem über 8000 Quadratmeter grossen Grundstück zwei Häuser bauen.Die geplanten Liegenschaften sind mit den Namen Bellavista Haus A und Bellavista Haus B bezeichnet. Für das Haus A sind Roger Federer und seine Frau Mirka Federer als Bauherrschaft angegeben, für Haus B der Vater des Tennisstars. Als Architekt wurde der Churer Maurus Frei beauftragt.Roger Federer hat schon als Bub Skiferien auf der Lenzerheide verbracht. Später spielte er dort auch Tennisturniere.

  • Quelle: Südostschweiz Ausgabe Graubünden
  • Datum: 30.09.2010, 00:00 Uhr
  • Webcode: 626930
 
 

Südostschweiz, Graubünden | Samstag, 18. Apr 2015 | Front
RSS

Valerij R. soll verwahrt werden

Das Glarner Obergericht bestätigt die Vorinstanz: Der Mörder des Glarner Bijoutiers Eduard Cattin wird mit lebenslänglicher Haft bestraft und soll nicht nur therapiert, sondern auch verwahrt werden.

mehr...

Bilder Maya Rhyner und Keystone

Zigermeet hebt 2016

mehr...

Kiffer nicht länger kriminalisieren

Die Städte treiben die Cannabis-Legalisierung voran. Die Idee von Cannabis-Klubs ist einen Versuch wert.

mehr...

Communityticker

Community

Top-Deals

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Aus- oder Weiterbildung? Gutschein für 100 Direkthilfe-Punkte
CHF 45.-
CHF 90.-
mehr
Geniessen Sie Ihre Musik in jeder Situation - Wasserdichter FM + MP3 Player
CHF 49.-
CHF 99.-
mehr
Nie mehr Schüssel suchen mit dem RX 14 Schlüsselfinder
CHF 39.-
CHF 79.-
mehr
Somedia Production