Speichern

Lakers beziehen ein Heimdebakel

Rapperswil-Jona. – Die Lakers können die Play-outs endgültig planen. Sie verspielten gestern Abend auch noch die letzte theoretische Chance für eine Annäherung Richtung des achten Tabellenplatzes.

Gegen den Tabellennachbarn Biel verloren sie nach einem miserablen Auftritt vor der Saison-Minuskulisse von 3901 Zuschauern klar mit 2:6 (1:1, 0:1, 1:4). Das Team von Harry Rogenmoser liess dabei Auflösungserscheinungen erkennen und wurde mit einem Pfeifkonzert verabschiedet.

  • Quelle: Südostschweiz Ausgabe Gaster/See
  • Datum: 27.01.2013, 01:00 Uhr
  • Webcode: 2772879
 
 

Die Südostschweiz, Gaster/See | Do, 24. Jul 2014 | Front
RSS

  E-Paper

Wenn ein Schweizer für Russland twittert

Brüssel/Zürich. – Auf Twitter bezeichnet sich der Schweizer Marcel Sardo als «Pro-Russia Media-Sniper», als pro-russischer Medienscharfschütze. Er zeigt unter anderem Bilder von Opfern der ukrainischen Armee.

mehr...

Nicht mehr als Eine hohle Drohung

Schneller als geplant weitet die EU ihre Reiseverbote und Kontosperren gegen Russen und russische Firmen aus. Zudem hat die EU-Verwaltung den Auftrag erhalten, Finanz-, Rüstungs- und Technologiesanktionen vorzubereiten.

mehr...

Dauerregen lässt Bäche in der Region über die Ufer treten

Der Dauerregen hielt gestern das ganze Linthgebiet auf Trab. Speziell Rapperswil-Jona und Eschenbach waren betroffen.

mehr...

Kanti: Kantonsrat will Gerichtsakten

Kantonsrat Nils Rickert aus Rapperswil-Jona will Einsicht in die Gerichtsakten in der Amtsgeheimnisaffäre rund um die Kanti Wattwil.

mehr...

  E-Paper

Communityticker

Community

Top-Deals

Spass für Jung und Alt! 2 Stunden Billard spielen für 2 Personen inkl. 2 Offen-Getränke ohne Alkohol
CHF 22.-
CHF 45.-
mehr
7 Runden auf der Piste in San Martino de Lago oder Franciacorta (Italien) mit einem Ferrari F550 GT CUP
CHF 309.-
CHF 979.-
mehr
10 Wochen Aerial Silk Training
CHF 190.-
CHF 380.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website