Speichern
Swiss School of Tourism and Hospitality

Hotelleriesuisse steigt in Passugg ein

Gute Nachricht für den Bildungsstandort Graubünden: Die SSTH wird Partnerin von Hotelleriesuisse und der Hotelfachschule EHL in Lausanne. Der erste Schritt zur Übernahme?

Von Norbert Waser

Vorerst sind ein Kooperationsvertrag und eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, der Rahmen der Bekanntgabe der Zusammenarbeit lässt aber keinen Zweifel offen: Gestern wurden in Passugg die Weichen für die Zukunft der Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH) und das Schulhotel gestellt. Nach Monaten der Ungewissheit und Umstrukturierung und Kampf gegen rückläufige Schülerzahlen scheint nun ein eigentlicher Befreiungsschlag geglückt. «Mit der strategischen Bildungspartnerschaft mit Hotelleriesuisse und der Kooperation mit der Ecole Hôtelière de Lausanne haben wir Partner mit weltweitem Renommee im Boot», freute sich Albert Niggli, Präsident des Verwaltungsrates der SSTH und Vertreter der Mehrheitsaktionärin Arabella Schweiz.

Übernahme wird geprüft

Guglielmo Brentel, Präsident von Hotelleriesuisse, hob die Bedeutung dieses Schritts für die Ausbildung hervor, die zu neuen Lehrgängen führen wird. EHL-Präsident André Witschi sprach von einem perfekten Puzzle. Bis im Herbst wird nun geprüft, ob als nächster Schritt auch eine käufliche Übernahme der SSTH und des Schulhotels vollzogen werden soll. Eine entsprechende Absichtserklärung (LOI) wurde gestern ebenfalls unterzeichnet.

  • Quelle: Bündner Tagblatt
  • Datum: 26.01.2013, 01:00 Uhr
  • Webcode: 2772241
 
 

Bündner Tagblatt | Fr, 18. Apr 2014 | Front
RSS

  E-Paper

Nato verstärkt militärische Präsenz

Kiew entgleitet die Kontrolle über den Osten des Landes, die Nato will derweil ihre Bündnispartner beruhigen.

mehr...

Agrischa 2014 – Landwirtschaft in der Beilage

zernez Zernez wird am Wochenende, 26. und 27. April, Gastgeber der fünften Agrischa – Erlebnis Landwirtschaft sein. Ein Tages- und Abendprogramm mit Tiershows, stimmungsvoller Musik und anderen Attraktionen wartet auf Besucherinnen und Besucher.

mehr...

Nächstes BT erscheint am Samstag

feiertage Am morgigen Karfreitag erscheint kein «Bündner Tagblatt». Die nächste Ausgabe erscheint am Samstag, 19. April. Die Redaktion des «Bündner Tagblatts» ist über die Feiertage am besten per E-Mail (redaktion@buendnertagblatt.

mehr...

Placebo und The Kaiser Chiefs im Lugnez

Open air Mit dem Sommer kommt das Festivalwetter. So auch in Degen, wo das Open Air Lumnezia dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiert. Dieses Jahr steht die weltbekannte Alternativ-Rockband Placebo, die momentan auf Welttournee ist, auf der Bühne.

mehr...

Das «PDGR-Schiff» ist auf Kurs

Hinter den Psychiatrischen Diensten Graubünden (PDGR) liegen zehn Jahre der Umwälzungen.

mehr...

Disentis: Die Betagten sind wieder zurück

Drei Jahre lang wurde im Betagtenheim «Casa da tgira Sursassiala» in Disentis saniert, renoviert und erweitert. Die Bewohner bezogen unterdessen ein Provisorium im Kloster Disentis und im ehemaligen Altersheim in Curaglia.

mehr...

Ende 2015 soll die Rheinfelsstrasse Realität sein

Das lange Hin und Her um den Aus-/Neubau der Rheinfelsstrasse in Chur soll in gut eineinhalb Jahren ein Ende haben.

mehr...

  E-Paper

Communityticker

Community

Top-Deals

Faszination Klettern kennenlernen - Kletter-Grundkurs 1 (ein Abend) und Gutschein für vier Abende individuelles Klettern
CHF 95.-
CHF 195.-
mehr
10 x 1 Stunde Tennis spielen im Tennis Club in Chur
CHF 130.-
CHF 260.-
mehr
Ein Stück sizilianische Sonne - 6 Flaschen Essenza Siciliana
CHF 59.-
CHF 130.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website