Submit
Swiss School of Tourism and Hospitality

Hotelleriesuisse steigt in Passugg ein

Gute Nachricht für den Bildungsstandort Graubünden: Die SSTH wird Partnerin von Hotelleriesuisse und der Hotelfachschule EHL in Lausanne. Der erste Schritt zur Übernahme?

Von Norbert Waser

Vorerst sind ein Kooperationsvertrag und eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, der Rahmen der Bekanntgabe der Zusammenarbeit lässt aber keinen Zweifel offen: Gestern wurden in Passugg die Weichen für die Zukunft der Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH) und das Schulhotel gestellt. Nach Monaten der Ungewissheit und Umstrukturierung und Kampf gegen rückläufige Schülerzahlen scheint nun ein eigentlicher Befreiungsschlag geglückt. «Mit der strategischen Bildungspartnerschaft mit Hotelleriesuisse und der Kooperation mit der Ecole Hôtelière de Lausanne haben wir Partner mit weltweitem Renommee im Boot», freute sich Albert Niggli, Präsident des Verwaltungsrates der SSTH und Vertreter der Mehrheitsaktionärin Arabella Schweiz.

Übernahme wird geprüft

Guglielmo Brentel, Präsident von Hotelleriesuisse, hob die Bedeutung dieses Schritts für die Ausbildung hervor, die zu neuen Lehrgängen führen wird. EHL-Präsident André Witschi sprach von einem perfekten Puzzle. Bis im Herbst wird nun geprüft, ob als nächster Schritt auch eine käufliche Übernahme der SSTH und des Schulhotels vollzogen werden soll. Eine entsprechende Absichtserklärung (LOI) wurde gestern ebenfalls unterzeichnet.

  • Quelle: Bündner Tagblatt
  • Datum: 26.01.2013, 00:00 Uhr
  • Webcode: 2772241
 
 

Bündner Tagblatt | Donnerstag, 18. Dez 2014 | Front
RSS

Verzicht auf das Bankgeheimnis

bern Bei der Verrechnungssteuer sollen Personen künftig die Wahl haben: Entweder wählen sie den Steuerabzug mit Rückerstattung, oder die Bank meldet die Vermögenswerte und den Ertrag der Steuerverwaltung – ein freiwilliger Verzicht auf das Bankgeheimnis.

mehr...

Finanzspritze für SSTH Passugg

Tourismus Vor ziemlich genau einem Jahr wurde im Schulhotel in Passugg bekanntgegeben, dass die Ecole Hôtelière de Lausanne (EHL), die renommierteste Hotelfachschule der Welt, die Aktienmehrheit der Swiss School of Toursim und Hospitality (SSTH) übernommen hat.

mehr...

Diesmal braucht es kein Referendum

Die GPK des Churer Gemeinderates lehnt eine Erhöhung des Steuerfusses um 1,2 Prozent ab. Diesmal wird Beath Nay (SVP) kein Referendum ergreifen müssen.

mehr...

Bewegtes Jubiläumsjahr

RhB Das Jahr 2014 wird bei der Rhätischen Bahn (RhB) als Jahr der Gegensätze eingehen, wie Verwaltungsratspräsident Stefan Engler gestern an einer Medienkonferenz in Chur erklärte.

mehr...

«Sils Maria»: Mal wolkig, mal heiter

Zum Teil mit bekannten Schauspielerinnen in Graubünden gedreht, wird der Film «Sils Maria» nun weltweit in den Kinos gezeigt.

mehr...

Distec AG ist offizieller Zulieferer von Pilatus

Die Präzisions-Metallverarbeiterin Distec AG in Disentis wurde für den Bau der mechanischen Teile des neuen Flugzeugs PC24 der Pilatuswerke engagiert.

mehr...

Communityticker

Community

Top-Deals

Das Basler Suiten-Wochenende im Swissôtel
CHF 400.-
CHF 900.-
mehr
Schlittelplausch in Feldis für 2 Personen inklusive Schlittenmiete und Fondue im Restaurant Raschuns
CHF 78.-
CHF 156.-
mehr
Premium Whitening System: Das professionelle Bleaching-Kit für die bequeme Zahnaufhellung zu Hause
CHF 49.-
CHF 144.-
mehr
Somedia Production