Leider besitzen Sie keine Berechtigung um diesen Inhalt anzuschauen.

Ausgabe kaufen

Submit

GKB PS – ein verlässlicher Wert

Der Partizipationsschein der GKB ist nicht nur bei Bündnerinnen und Bündnern gefragt, die damit ihre Verbundenheit zu «ihrer» Bank zum Ausdruck geben und sich ein Eintrittsticket für die alljährliche PS-Versammlung sichern wollen, sondern auch bei institutionellen Anlegern.

 

Bündner Tagblatt | Dienstag, 03. Mar 2015 | Graubünden
RSS

In einem Vorstoss aus dem St. Galler Kantonsrat wird kritisiert, dass sich das einzige Passbüro des Kantons in der Stadt St. Gallen befindet. Wer aus dem südlichen Kantonsteil einen Pass beantrage (Region Sarganserland und Werdenberg), müsse einen erheblichen zeitlichen und finanziellen Aufwand in Kauf nehmen, heisst es im Vorstoss.

Welche gesellschaftlichen Megatrends beeinflussen aktuell und in Zukunft den Tourismus? Was bedeutet dies für den Alpentourismus? Und was für Gestaltungsspielräume bestehen in Zukunft?

Mitgeteilt von Swissoil Graubünden, Preis pro 100 Liter (inkl. Mwst.) für Lieferung in Chur, gültig am Tag der Bestellung für eine Abladestelle.

Am BT-Stammtisch zum Thema Zweitwohnungen diskutierten aus Flims, Arosa und dem Ober- engadin: , Präsident der Interessengemeinschaft der Zweitwohnungseigentümer Flims Laax Falera, , Präsident von Viv Arosa, der Vereinigung der Stammgäste und Ferienwohnungsbesitzer in Arosa, , Präsident von Viv La Punt, dem Verein der auswärtigen Ferienwohnungs- und Ferienhausbesitzer von La Punt-Chamues-ch und von weiteren Gemeinden des Oberengadins, , Gemeindepräsident von Flims, , Gemeindepräsident von Arosa und Verwaltungsratspräsident der Arosa Bergbahnen, sowie , Gemeindepräsidentin von Silvaplana.

«Statt eine Front aufzubauen, ihr habt nichts zu sagen, sollten wir doch versuchen, die Probleme gemeinsam zu lösen.»Rolf Hintermann

Im November 2012 hiess das Bundesgericht eine Beschwerde gegen den Sanierungsentscheid der Regierung für die Anlagen der Misoxer Kraftwerke AG gut. Damit musste die Situation der Restwassersituation für alle 224 bestehenden Wasserfassungen im Kanton neu beurteilt werden.

Der Bündner Energiekonzern Repower wehrt sich vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen eine Verfügung der Elcom, der Regulationsbehörde der Strombranche.

Christian Willi, die Gefahrenanalyse für den Kanton Graubünden steht. Was ist die wichtigste Erkenntnis, die Sie gewinnen konnten?

Communityticker

Community

Top-Deals

Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Wohlfühlset mit Badesalz, handgemachten Dusch- und Handseifen, Seifentorte, Bade-Cupcake und Bade-Ente
CHF 30.-
CHF 60.-
mehr
Somedia Production