Direkt zum Inhalt

Europa-Forum mit Jakob Kellenberger

Braunwald. – Diplomat Benedikt Wechsler hat gerufen, und so einige sind gekommen – ans Europa-Forum nach Braunwald. Allen voran der frühere EDA-Staatssekretär und IKRK-Präsident Jakob Kellenberger.

Zusammen mit Nicola Forster, dem Präsidenten des aussenpolitischen Think Tanks Foraus, debattierte er am Freitag unter der Leitung von Christoph Nufer, dem langjährigen Brüssel-Korrespondenten des Schweizer Fernsehens, über die Europapolitik. Ein weiterer Höhepunkt war am Samstag das Inferno-Skirennen.