Submit

Die Seegfrörni 1963 verzückte die Region

Eisiges Jubiläum: Genau heute vor 50 Jahren fiel am Obersee der Startschuss zur letzten kompletten Zürichsee-Gfrörni. Das Naturspektakel war in der Region das Ereignis des Jahres.

Eis- statt Sandwüste: Im Februar 1963 spazieren Kamele des Circus Knie bei Rapperswil über den See.

Bild: Keystone

Von Roland Lieberherr

Wer damals selbst vor Ort war, vergisst die Eindrücke wohl nie: Die letzte totale Seegfrörni 1963 hat die Menschen im Linthgebiet auf besondere Weise bewegt. Zehntausende spazierten, kurvten, rutschten oder fuhren ab dem 27. Januar 1963 auf einer dicken Eisdecke über den Obersee und genossen das seltene Ereignis.

Ein fast 40-tägiges Volksfest

Fast täglich gaben die Behörden weitere Passagen frei, am 1. Februar durften auch die Stadtzürcher das weisse «Neuland» betreten, das – mit einem Unterbruch – bis zum 8. März anhielt. Über einen Monat lang herrschte auf dem zugefrorenen See trotz eisiger Kälte (teils bis -30 Grad) eine herzerwärmende Volksfeststimmung.

Zum 50-Jahr-Jubiläum blickt die «Südostschweiz» auf das bewegende Naturschauspiel zurück: Zeitzeugen plaudern aus dem Nähkästchen, alte Zeitungsausschnitte überliefern heitere Anekdoten und Wetterexperten zweifeln, ob es künftig überhaupt je wieder eine komplette Seegfrörni geben wird.

  • Quelle: Südostschweiz Ausgabe Gaster/See
  • Datum: 27.01.2013, 01:00 Uhr
  • Webcode: 2772796
 
 

Die Südostschweiz, Gaster/See | Fri, 19. Sep 2014 | Front
RSS

Ein Sexabend zum Lachen

Die österreichische Sexualpädagogin Barbara Balldini bringt ihre Erfahrungen aus dem Praxisalltag als Kabarett auf die Bühne. In ihrem Stück «Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern» räumt sie auf direkte und ehrliche Art mit Mythen und Irrtümern im Schlafzimmer auf.

mehr...

Netflix will in die Schweizer Haushalte

Zürich. – «Grüezi! Netflix ist jetzt auch in der Schweiz.» Mit diesem Tweet verkündete der amerikanische Videostreaming-Dienst Netflix gestern seinen Eintritt in den Schweizer Markt, nachdem er in Deutschland, Frankreich und Österreich bereits aktiv ist.

mehr...

Flüchtlingsstau am Ärmelkanal

Calais. – Im französischen Calais spitzt sich die Lage zu: Verzweifelte Migranten versuchen mit allen Mitteln – selbst mit tödlichen –, ins nur 33 Kilometer entfernte England überzusetzen.

mehr...

Weesen hat wieder freie Wanderwege

Weesen. – 70 Weesnerinnen und Weesner haben tatkräftig angepackt und mitgeholfen, den Wald vor Ort zu säubern und zahlreiche Wanderwege wieder begehbar zu machen.

mehr...

Keine Spur von Krise beim Circus Knie

Ein Bericht, der von Knatsch um die Zukunft des Circus Knie spricht, empört Rolf und Franco Knie. Sie relativieren diesen.

mehr...

Die Lakers zählen auf ihre Ausländer

Rapperswil-Jona. – Im Powerplay die Tore schiessen und den Vorsprung bei numerischem Gleichstand verwalten. Was auf dem Papier so einfach klingt, muss auf dem Eis zuerst einmal umgesetzt werden.

mehr...

Zur Strasse A53-Gaster gibt es noch viel Klärungsbedarf

Zur geplanten Verbindungs- strasse A53-Gaster sind noch viele Fragen offen. Bei der Suche nach Lösungen wirkt nun auch eine Begleitgruppe mit.

mehr...

Communityticker

Community

Top-Deals

Setzen Sie Ihre Hände mit einer Naturnagelverstärkung perfekt in Szene
CHF 68.-
CHF 135.-
mehr
Denken Sie auch im Winter an Ihre Füsse! Gönnen Sie sich eine Fusspflege mit Permanent-Farbe (60 Min.)
CHF 50.-
CHF 100.-
mehr
1 Übernachtung in der Suite vom Hotel Beau Rivage inkl. 4-Gang-Abendessen
CHF 330.-
CHF 660.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website