Submit

Die Seegfrörni 1963 verzückte die Region

Eisiges Jubiläum: Genau heute vor 50 Jahren fiel am Obersee der Startschuss zur letzten kompletten Zürichsee-Gfrörni. Das Naturspektakel war in der Region das Ereignis des Jahres.

Eis- statt Sandwüste: Im Februar 1963 spazieren Kamele des Circus Knie bei Rapperswil über den See.

Bild: Keystone

Von Roland Lieberherr

Wer damals selbst vor Ort war, vergisst die Eindrücke wohl nie: Die letzte totale Seegfrörni 1963 hat die Menschen im Linthgebiet auf besondere Weise bewegt. Zehntausende spazierten, kurvten, rutschten oder fuhren ab dem 27. Januar 1963 auf einer dicken Eisdecke über den Obersee und genossen das seltene Ereignis.

Ein fast 40-tägiges Volksfest

Fast täglich gaben die Behörden weitere Passagen frei, am 1. Februar durften auch die Stadtzürcher das weisse «Neuland» betreten, das – mit einem Unterbruch – bis zum 8. März anhielt. Über einen Monat lang herrschte auf dem zugefrorenen See trotz eisiger Kälte (teils bis -30 Grad) eine herzerwärmende Volksfeststimmung.

Zum 50-Jahr-Jubiläum blickt die «Südostschweiz» auf das bewegende Naturschauspiel zurück: Zeitzeugen plaudern aus dem Nähkästchen, alte Zeitungsausschnitte überliefern heitere Anekdoten und Wetterexperten zweifeln, ob es künftig überhaupt je wieder eine komplette Seegfrörni geben wird.

  • Quelle: Südostschweiz Ausgabe Gaster/See
  • Datum: 27.01.2013, 00:00 Uhr
  • Webcode: 2772796
 
 

Die Südostschweiz, Gaster/See | Freitag, 31. Oct 2014 | Front
RSS

Aus für Wawrinka, Federer gewinnt

Paris. – Roger Federer hat die Viertelfinals des Tennis-Masters-1000-Turniers von Paris-Bercy erreicht. Der 33-jährige Basler setzte sich gestern mit 6:

mehr...

Milliarden am Fiskus vorbeigeschleust

Bern. – «Steuerhinterziehung ist auch in der Schweiz weit verbreitet», sagt die Berner Nationalrätin Margret Kiener Nellen. Laut ihren Berechnungen entgehen dem Staat jährlich rund 19 Milliarden Franken.

mehr...

Uznach Cable soll an Cablecom gehen

Uznach. – Es war ein langer Abend gestern im Restaurant «Krone» – und es wurde hitzig diskutiert. Aber schliesslich war man sich einig: Die genossenschaftliche Kabelfirma Uznach Cable soll an die Cablecom verkauft werden.

mehr...

Bundesgericht hilft Landwirt

Das Bundesgericht zeigt sich gegenüber einem Schänner Landwirt grosszügiger als die St. Galler Justiz. Er muss seinen Stall nur teilweise zurückbauen.

mehr...

HSR gleist zweites Studenten-Wohnheim auf

Die Hochschule für Technik Rapperswil soll ein zweites Studentenwohnheim erhalten. Bis Frühling 2015 wird ein Bauprojekt erarbeitet.

mehr...

FCRJ wird erneut hart gefordert

Rapperswil-Jona. – Der Vorsprung des FC Rapperswil-Jona an der Spitze der Promotion League ist auf zwei Punkte geschmolzen. Morgen gilt es im Heimspiel gegen Breitenrain, diese Führung zu verteidigen.

mehr...

Communityticker

Community

Top-Deals

Erfüllen Sie sich Ihren Kaffee-Wintertraum! 3 x 500 Gramm Kaffeebohnen, Kaffee-Likör und dazu passend 4 Tassen mit Chromständer
CHF 40.-
CHF 80.-
mehr
3-teiliges Brabantia Pfannen-Set inkl. Portokosten
CHF 99.-
CHF 199.-
mehr
10er-Abonnement Power-Plate, Ganzkörpertraining mit zertifizierter Personal Trainerin
CHF 145.-
CHF 290.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website