Zinssenkung in Brasilien und Südkorea

Angesichts der Auswirkungen der Schuldenkrise in Europa auf die Wirtschaft weltweit haben auch Südkorea und Brasilien ihre Leitzinsen gesenkt.

Brasilianische Banknoten (Symbolbild).

Bild: Keystone

Brasilia/Seoul. – Die Zentralbank von Südkorea gab am Donnerstag überraschend bekannt, den Zinssatz von 3,25 auf 3,0 Prozent herabzusetzen. Das war die erste Zinssenkung seit mehr als drei Jahren. Die Regierung in Seoul hatte gewarnt, die exportorientierte Wirtschaft des Landes könnte langsamer wachsen als zunächst erwartet.

Auch in Brasilien wächst die Wirtschaft derzeit nur noch vergleichsweise langsam. Die dortige Zentralbank senkte am Mittwoch den Leitzins von 8,5 auf 8,25 Prozent. Es ist die achte Zinssenkung in Folge seit August 2011, als der Zinssatz noch bei 12,5 Prozent stand.

Japan hingegen beliess am Donnerstag seinen Leitzins auf dem bisherigen Niveau - das allerdings beträgt bereits seit längerem nur null bis 0,1 Prozent.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte am Donnerstag vergangener Woche im Kampf gegen die Krise den Leitzins für die Euro-Zone auf ein neues Allzeit-Tief gesenkt. Die Währungshüter setzten den Zinssatz, zu dem sich Banken bei der Zentralbank mit Geld versorgen können, um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent ab.

China hatte am gleichen Tag seinen Leitzins bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats gesenkt. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 12.07.2012, 13:29 Uhr
  • Webcode: 2453899
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 13:57 Uhr | 0 Kommentare

Italiens Wirtschaft ist wie befürchtet im Frühjahr zurück in die Rezession gefallen. Die am Freitag veröffentlichten endgültigen Daten der Statistikbehörde Istat bestätigten die erste Schätzung von Anfang August.

mehr...

Heute, 13:56 Uhr | 0 Kommentare

Bündner Weissweine sind voll im Trend. Die Nachfrage steigt und steigt. Diese Entwicklung war an der diesjährigen Weingala im Hotel «Waldhaus» in Sils Maria feststellbar.

mehr...

Heute, 13:39 Uhr | 0 Kommentare

Die Mitglieder des Wirtschaftsdachverbands Economiesuisse wählen am Freitag neun neue Mitglieder ins Gremium. Darunter sind auch die Bündner Martin Schmid und Andreas Züllig.

mehr...

Heute, 12:50 Uhr | 0 Kommentare

Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings haben mit ihrem befristeten Ausstand am Freitag in Deutschland zahlreiche Flugausfälle provoziert. Am Mittag endete die Arbeitsniederlegung. Die Airline bestätigte, dass der Flugbetrieb wieder aufgenommen wurde.

mehr...

Heute, 10:48 Uhr | 0 Kommentare

Die durch zwei Flugzeugabstürze angeschlagene Malaysia Airlines soll mit einem Schrumpfkurs saniert werden. Die Zahl der Mitarbeiter werde von 20'000 auf 14'000 verringert, teilte der Staatsfonds Khazanah Nasional mit, der mehr als zwei Drittel der Anteile besitzt.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Fällt Ihnen das Aufstehen am Morgen schwer? Mit dem stylischen Wecker von Bang & Olufsen werden Sie sanft geweckt
CHF 249.-
CHF 499.-
mehr
Fussballtisch mit integriertem Lautsprecher für MP3
CHF 379.-
CHF 759.-
mehr
Schweizweit bestes Kinofeeling erleben deal.suedostschweiz.ch Kinogutschein
CHF 10.-
CHF 20.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website