Splügen zankt sich mit Tambo-Bergbahnen

Die Gemeinde Splügen verweigert der Bergbahnen Splügen-Tambo AG die Unterstützung. Ihr Vertreter im Verwaltungsrat hat per sofort demissioniert.

Die Splügen-Alpin-Visualisierung hat stark zum Streit beigetragen.

Bild: Pressebild

Splügen. – Zwischen dem Splügner Gemeindevorstand und der Führung der Bergbahnen herrschen derart unterschiedliche Vorstellungen zu Strategie und Geschäftsführung, dass Gemeindepräsident Walter Mengelt seinen Sitz im Verwaltungsrat verlassen hat. Der Beschluss wurde an der Gemeindeversammlung vom Donnerstagabend bekannt gegeben.

Die Unterstützung der Standortgemeinde – sie besitzt 20 Prozent der Bergbahn-Aktien – sei nicht mehr gegeben, so Mengelt auf Anfrage der «Südostschweiz». Schuld daran sei unter anderem ein «Schönreden der finanziellen Lage» der AG seitens des Verwaltungsrats und der Geschäftsführung. Auch vermisse man ein klares Bekenntnis der Bahnen zum Warme-Betten-Projekt «Splügen Alpin».

Seitens der Splügen-Tambo AG werden Mengelts Vorwürfe in Abrede gestellt. Die wesentlichen Finanzkennzahlen der Gesellschaft seien stabil, und natürlich sei die AG auch für neue warme Betten. (jfp)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 16.06.2012, 05:50 Uhr
  • Webcode: 2351022
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Donnerstag, 30.10.2014 15:47 Uhr | 0 Kommentare

Das Wetter hat diesen Sommer beiden Schifffahrtsgesellschaften auf dem Zugersee und dem Ägerisee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Regen und tiefe Temperaturen liessen die Gäste in den sonst umsatzstarken Monaten von Juni bis September fernbleiben.

mehr...

Donnerstag, 30.10.2014 14:25 Uhr | 0 Kommentare

Heinz Hürlimann wird neuer Wirt des Berggasthauses Mostelberg. Er folgt im Frühjahr 2015 auf Edwin Marty.

mehr...

Heute, 01:53 Uhr | 0 Kommentare

Nach monatelangen Verhandlungen haben die Ukraine und Russland am Donnerstagabend eine Einigung im Gasstreit erzielt. Die Energieminister beider Länder sowie die Chefs der Versorger Gazprom und Naftogaz unterzeichneten gemeinsam mit EU-Energiekommissar Günther Oettinger in Brüssel zwei entsprechende Abkommen.

mehr...

Heute, 01:30 Uhr | 0 Kommentare

Überraschend gute Wachstumsdaten haben die New Yorker Börsen am Donnerstag angetrieben. Der Leitindex Dow Jones Industrial gewann 1,30 Prozent auf 17 195,42 Punkte und erreichte den höchsten Stand seit Ende September.

mehr...

Donnerstag, 30.10.2014 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Die Schweizer Seilbahnbranche ist unzufrieden mit dem Finanzdepartement. Es will die teilweise Befreiung der Pistenfahrzeuge von der Mineralölsteuer an kostentreibende Bedingungen knüpfen. Dies war das Votum an der Generalversammlung in Landquart.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Erfüllen Sie sich Ihren Kaffee-Wintertraum! 3 x 500 Gramm Kaffeebohnen, Kaffee-Likör und dazu passend 4 Tassen mit Chromständer
CHF 40.-
CHF 80.-
mehr
3-teiliges Brabantia Pfannen-Set inkl. Portokosten
CHF 99.-
CHF 199.-
mehr
10er-Abonnement Power-Plate, Ganzkörpertraining mit zertifizierter Personal Trainerin
CHF 145.-
CHF 290.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website