Razzien wegen Insolvenzverschleppung bei Schlecker

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts von Bankrott, Untreue und Insolvenzverschleppung bei der Schlecker-Pleite.

Eine ehemalige Schlecker-Filiale in Hamburg (Archiv) .

Bild: Keystone

Stuttgart. – Ermittler des baden-württembergischen Landeskriminalamts (LKA) durchsuchten am Mittwoch bei Razzien 18 Wohnungen und vier Geschäftsräume in mehreren Bundesländern, wie Staatsanwaltschaft und LKA mitteilten. Im Einsatz seien insgesamt 160 Polizisten und neun Staatsanwälte.

Durchsucht worden seien drei Firmenobjekte im Alb-Donau-Kreis und eines im Raum Osnabrück, zudem zwölf Wohnungen in Baden-Württemberg sowie jeweils eine Wohnung in Berlin, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen. Die Staatsanwaltschaft habe Ermittlungsverfahren gegen 14 Beschuldigte eingeleitet.

Schlecker hatte im Januar Insolvenz angemeldet, nachdem das Unternehmen bereits über Jahre hinweg Verluste geschrieben hatte. Anfang Juni hatten sich die Gläubiger für eine Zerschlagung der Drogeriekette entschieden, nachdem die Insolvenzverwaltung vergebens nach einem Investor gesucht hatte. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 18.07.2012, 11:34 Uhr
  • Webcode: 2479297
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 15:00 Uhr | 0 Kommentare

Bis Februar sorgten sich die Maschinen-, Elektro- und Metall-Industriebetriebe um den demografischen Wandel, der es erschwert, genug Fachkräfte zu finden. Dann kam die Masseneinwanderungsinitiative. Jetzt kommt der Branchenverband Swissmem mit einem Strategiepapier.

mehr...

Heute, 12:53 Uhr | 0 Kommentare

Der starke Netzausbau, ein höherer Finanzaufwand und eine grössere Steuerlast drücken bei der Swisscom aufs Halbjahresergebnis. Trotz mehr Umsatz hat der «blaue Riese» etwas weniger Reingewinn eingefahren.

mehr...

Heute, 12:19 Uhr | 0 Kommentare

Jubel, aber auch lange Gesichter in der Bierbranche: Während Carlsberg in Russland schwächelt, klingeln beim ebenfalls in der Schweiz aktiven Rivalen Heineken durch die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien die Kassen.

mehr...

Heute, 11:52 Uhr | 0 Kommentare

Im Fürstentum Liechtenstein hat das Amt für Bau und Infrastruktur im zweiten Quartal 2014 145 Bauprojekte mit geplanten Investitionen von 74 Millionen Franken und 111 100 Kubikmetern Bauvolumen bewilligt. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang um 21 Bauprojekte, wie bekannt gegeben wurde.

mehr...

Heute, 10:38 Uhr | 0 Kommentare

Jede dritte Privatbank in der Schweiz hat das Jahr 2013 mit einem Verlust beendet. Eine Auswertung der Geschäftsberichte von 94 Finanzinstituten zeigt zudem, dass fast zwei Drittel mit einem sich verschlechternden Geschäftsverlauf kämpfen.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Schmerzfrei und 100% garantiert haarlos in die Zukunft - Wertgutschein für permanente Haarentfernung mit Laser (kein IPL)
CHF 499.-
CHF 1000.-
mehr
4 Übernachtungen für Zwei im Landhaus Paradies inkl. je einem Welcomedrink und Verwöhnpension
CHF 245.-
CHF 490.-
mehr
Fotoshooting mal anders - Setzen Sie Ihr Haustier in Szene
CHF 60.-
CHF 120.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website