Gewinneinbruch bei Adecco im zweiten Quartal

Der Personalvermittler Adecco hat im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch erlitten. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen 113 Mio. Euro und damit 20 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Adecco verdient 20 Prozent weniger.

Bild: Keystone

Zürich. – Der Betriebsgewinn auf Ebita-Ebene sank um 7 Prozent auf 185 Mio. Euro, wie Adecco am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz lag mit 5,2 Mrd. Euro 1,0 Prozent höher als vor einem Jahr. Organisch ergab sich allerdings auch hier ein Rückgang.

Besonders das Geschäft in Europa lief für Adecco nicht nach Wunsch, während das Unternehmen in Nordamerika den Umsatz leicht steigern konnte. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 09.08.2012, 09:03 Uhr
  • Webcode: 2559803
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 11:09 Uhr | 0 Kommentare

Kunden mit Krankenzusatzversicherungen bei der Groupe Mutuel haben zum Teil zu hohe oder zu tiefe Prämien einbezahlt. Die Eidg. Finanzaufsichtsbehörde Finma klopfte dem Versicherer deshalb auf die Finger: Groupe Mutuel korrigiert nun in 24'000 Fällen die Prämienforderungen.

mehr...

Heute, 08:40 Uhr | 0 Kommentare

Der Feinchemikalienhersteller und Pharmazulieferer Lonza hat in der ersten Jahreshälfte sowohl die Verkäufe als auch den Gewinn deutlich gesteigert. Der Umsatz lag mit 1,8 Milliarden Franken um 3,2 Prozent über dem Vorjahreswert.

mehr...

Heute, 07:37 Uhr | 0 Kommentare

Der Basler Pharmakonzern Roche hat dank den Krebsmedikamenten den Umsatz im Halbjahr steigern können. Unter dem Strich belastete eine Abschreibung das Resultat, so dass der Reingewinn erheblich tiefer ausfiel als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres.

mehr...

Heute, 07:17 Uhr | 0 Kommentare

Der Computerzubehör-Hersteller Logitech hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2014/2015 (per Ende Juni) den Umsatz leicht und den Gewinn kräftig gesteigert. Unter dem Strich blieben dem Unternehmen 22 Millionen Dollar, wie es am Donnerstag mitteilte.

mehr...

Heute, 07:11 Uhr | 0 Kommentare

Der häufige Griff der Facebook-Nutzer zum Smartphone füllt dem Sozialen Netzwerk die Kasse. Vor allem dank höherer Einnahmen aus mobilen Werbeanzeigen stieg der Umsatz im Quartal um 61 Prozent auf 2,9 Milliarden Dollar.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Spass für Jung und Alt! 2 Stunden Billard spielen für 2 Personen inkl. 2 Offen-Getränke ohne Alkohol
CHF 22.-
CHF 45.-
mehr
7 Runden auf der Piste in San Martino de Lago oder Franciacorta (Italien) mit einem Ferrari F550 GT CUP
CHF 309.-
CHF 979.-
mehr
10 Wochen Aerial Silk Training
CHF 190.-
CHF 380.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website