Emmi gewinnt im Ausland Marktanteile

Der Milchverarbeiter Emmi hat sich im vergangenen Halbjahr gut entwickelt. Vor allem im Ausland hat das Unternehmen Marktanteile gewonnen. In der Schweiz sei der Umsatz leicht rückläufig, wie Emmi-Chef Urs Riedener im Interview mit der «SonntagsZeitung» sagt.

Emmi will im Ausland weiter wachsen (Symbolbild).

Bild: Keystone

Bern. – Das Glacegeschäft etwa sei wegen des schlechten Wetters nicht gut in die Saison gestartet, dafür sei im Mai überdurchschnittlich viel Fondue verkauft worden, führt Riedener aus.

Die Verkäufe von Caffè Latte liegen hingegen über den Erwartungen. Nur die Variante ohne Zucker und Laktose (Caffè Latte Zero) sei entgegen den Erwartungen nicht gefragt und wird darum allenfalls sogar aus dem Sortiment gekippt. «Das Beispiel zeigt, dass sich die Konsumenten nicht von heute auf morgen in eine andere Richtung lenken lassen, obwohl sie darauf bedacht sind, weniger Zucker zu sich zu nehmen.»

Im Ausland ist Emmi auch dank Zukäufen wie etwa der englischen Onken gewachsen. «Derzeit verfügen wir über mehrere Hundert Millionen Franken, die wir für Zukäufe aufwenden können. Sobald es ein Unternehmen gibt, welches zur Strategie von Emmi passt, werden wir zuschlagen. Ich bin zuversichtlich, dass wir bis Ende Jahr die eine oder andere Akquisition kommunizieren können», so Riedener. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 24.06.2012, 09:54 Uhr
  • Webcode: 2385265
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Die Delegierten von Hotelleriesuisse haben am Donnerstag in Bern Andreas Züllig zum neuen Präsidenten gewählt. Er ist nach 91 Jahren der erste Bündner, der wieder dieses hohe Amt bekleidet.

mehr...

Heute, 11:11 Uhr | 0 Kommentare

Orange hat in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahr erneut weniger umgesetzt. Der Umsatz nahm um 3,2 Prozent auf 933,4 Millionen Franken ab. Dies sei unter anderem auf die anhaltende Preiserosion im Schweizer Mobilfunkmarkt zurückzuführen, teilte Orange mit.

mehr...

Heute, 10:29 Uhr | 0 Kommentare

Das im Bereich Solarenergie tätige Bieler Unternehmen Sputnik Engineering macht Konkurs. 271 Mitarbeiter in Biel und in zehn Niederlassungen weltweit verlieren die Stelle.

mehr...

Heute, 09:20 Uhr | 0 Kommentare

Die Credit Suisse kann eine weitere Klage in den USA hinter sich lassen. Die Bank hat sich mit dem US-Anleihenversicherer Assured Guaranty in einem Streit über faule Hypothekenpapiere geeinigt.

mehr...

Heute, 08:03 Uhr | 0 Kommentare

Die nationale Netzgesellschaft Swissgrid weist einen Halbjahresgewinn von 41,4 Millionen Franken aus gegenüber 22,1 Millionen im Vorjahreszeitraum.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kommen Sie in Ihrem Leben weiter - Sie erhalten eine Erstberatung (60 Min.) in Chur mit Kurzanalyse Ihrer verschiedenen Lebensbereiche
CHF 60.-
CHF 130.-
mehr
Gemütliches Beisammensein bei einem Fondue mit dem Elektro Fondue-Set von crazystuff.ch inkl. Lieferung
CHF 31.-
CHF 63.-
mehr
Geniessen Sie ein italienisches Abendessen zu Hause - Lieferservice (Region Chur) für 2 Pizzen und 2 Softgetränke nach Wahl
CHF 25.-
CHF 49.-
mehr
Somedia Production