Wo die Glarner ihre Kalberwürste essen

Die Kalberwurst spielt an der Glarner Landsgemeinde eine wichtige Rolle. Sie ist praktisch überall erhältlich, sogar in Braunwald oder in den Weissenbergen. Je näher dem Ring, desto grösser der Andrang.

Ohne die Kalberwurst geht nichts: Zu einem richtigen Landsgemeindemenü gehört die Wurst.

Bild: Maya Rhyner

Glarus. – Wer denkt, in der unmittelbaren Nähe des Landsgemeinderings bestehe keine Chance, unangemeldet zu einer Glarner Kalberwurst zu kommen, irrt: Es gibt zwar Restaurants, wo alles schon ausgebucht ist, aber auch solche, wo schon morgens ab elf Uhr bis in den Abend ein Kommen und Gehen ist und bewusst für gewisse Teile der Wirtschaft keine Reservationen entgegengenommen werden.

Und: je weiter vom Ring entfernt, desto mehr steigen die Chancen auf eine Wurst. Braunwald etwa kann man sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln gratis erreichen. (ih)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 28.04.2012, 17:30 Uhr
  • Webcode: 2185306
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 16:41 Uhr | 0 Kommentare

Im Transitzentrum Flüeli in Valzeina ist in der Nacht auf Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte, musste die Feuerwehr Vorderprättigau mit 20 Personen ausrücken. Verletzt wurde niemand.

mehr...

Heute, 17:28 Uhr | 0 Kommentare

Zwischen Freitag und Montag wurden im Britternwald an der Kerenzerbergstrasse in Filzbach verschiedene Werkzeuge für Forstarbeiten gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr...

Heute, 15:56 Uhr | 0 Kommentare

Zwischen Sonntag und Montag sind Unbekannte in eine Kirche in Rapperswil-Jona eingebrochen.

mehr...

Heute, 15:51 Uhr | 0 Kommentare

Krone auf dem Kopf, sorgfältig gelegte Locken und ein paar Lachfalten ums Auge: So lächelt die Queen demnächst aus den Portemonnaies der Briten. Es ist das fünfte britische Münz-Porträt von Elizabeth II. seit ihrem Regierungsantritt vor 63 Jahren.

mehr...

Heute, 15:37 Uhr | 0 Kommentare

Am Montagmorgen haben sich an der Wiggiswand gewaltige Schneemassen entladen. Die Altiger-Laui stürzte zu Tal. Was gefährlich aussah, ist für diese Jahreszeit aber normal.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Wohlfühlset mit Badesalz, handgemachten Dusch- und Handseifen, Seifentorte, Bade-Cupcake und Bade-Ente
CHF 30.-
CHF 60.-
mehr
4 neue Dunlop- oder Goodyear-Sommerreifen der Grösse 205/55-16 W
CHF 300.-
CHF 600.-
mehr
Gönnen Sie sich ein sauberes Auto für den Frühlingsstart!
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Somedia Production