Direkt zum Inhalt

Wo die Glarner ihre Kalberwürste essen

Die Kalberwurst spielt an der Glarner Landsgemeinde eine wichtige Rolle. Sie ist praktisch überall erhältlich, sogar in Braunwald oder in den Weissenbergen. Je näher dem Ring, desto grösser der Andrang.

Ohne die Kalberwurst geht nichts: Zu einem richtigen Landsgemeindemenü gehört die Wurst.
Ohne die Kalberwurst geht nichts: Zu einem richtigen Landsgemeindemenü gehört die Wurst.

Glarus. – Wer denkt, in der unmittelbaren Nähe des Landsgemeinderings bestehe keine Chance, unangemeldet zu einer Glarner Kalberwurst zu kommen, irrt: Es gibt zwar Restaurants, wo alles schon ausgebucht ist, aber auch solche, wo schon morgens ab elf Uhr bis in den Abend ein Kommen und Gehen ist und bewusst für gewisse Teile der Wirtschaft keine Reservationen entgegengenommen werden.

Und: je weiter vom Ring entfernt, desto mehr steigen die Chancen auf eine Wurst. Braunwald etwa kann man sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln gratis erreichen. (ih)

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.