Viel Sonne und sehr heiss

Das Wetter in Graubünden bleibt bis am Sonntag vorwiegend schön. Die Temperaturen sind hochsommerlich heiss und steigen auf 34 Grad. Das Gewitterrisiko ist vorerst minimal.

In Graubünden bleibt das Wetter weiterhin schön und hochsommerlich heiss.

Bild: www.brigels.ch

Chur. – Am Freitag gibt es viel Sonne und Quellwolken am Nachmittag über den Bergen. Lokale Wärmegewitter sind nicht restlos ausgeschlossen.

Die Temperaturen betragen in Chur am Morgen 19 und am Nachmittag 33 Grad, in Disentis 28, in Davos und Arosa 24 bis 25 Grad. Nullgradgrenze auf 4400 Metern. Im Rheintal leicht föhnig. Auf den Bergen schwacher bis mässiger Südwestwind.

Leicht föhnig

Am Samstag ziemlich sonniges Wetter mit Quellwolken, minimales Gewitterrisiko. Hochsommerlich heisse 34 Grad, leicht föhnig.

Am Sonntag zunehmend gewitterhaft, 30 Grad. Am Montag unbeständig mit vielen Wolken, zeitweise Regen und nur wenig Sonne, 20 bis 22 Grad. (so)

Zum TSO-Wetter geht es hier.

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 29.06.2012, 07:50 Uhr
  • Webcode: 2403111
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Wed, 01.10.2014 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Während vier Wochen fahren keine Züge zwischen Göschenen und Andermatt. Grund sind Bauarbeiten. Es verkehren Ersatzbusse.

mehr...

Heute, 08:00 Uhr | 0 Kommentare

Am Donnerstag herrscht nach ein paar hochnebelartigen Restwolken und lokalen Nebelschwaden viel Sonnenschein.

mehr...

Heute, 07:30 Uhr | 0 Kommentare

Die ersten Kurse wurden erfolgreich durchgeführt, die angestrebte Studentenzahl wird erreicht, die Finanzierung ist weitgehend gesichert und Baubeginn ist im nächsten Frühling: Das Holz-Kompetenzzentrum in Poschiavo nimmt Gestalt an.

mehr...

Heute, 06:46 Uhr | 0 Kommentare

Ein Stier auf Abwegen: In Chur ist am Mittwochabend ein Stier auf dem Weg zum Metzger ausgerissen. Der Strassen- und Schienenverkehr war für kurze Zeit behindert. Die Flucht vor der Schlachtbank war zwecklos: Ein Wildhüter erlegte das Tier.

mehr...

Heute, 06:30 Uhr | 0 Kommentare

Im Klosterser Skigebiet Selfranga soll im kommenden Winter die erste Natureisrodelbahn der Schweiz entstehen.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

HALALI - DIE JAGD IST ERÖFFNET - Herbstmenu für 2 Personen im Café Altstadt in Chur
CHF 60.-
CHF 120.-
mehr
Rappa-Teller mit Softgetränk und Kaffee für 2 Personen im Rappa Snack direkt bei der Autobahnausfahrt Untervaz/Zizers/Trimmis
CHF 27.-
CHF 53.-
mehr
Auch bei grauen und blonden Haaren. Dauerhafte Haarentfernung für SIE und IHN. Alle Körperzonen. Frei von Risiken und Nebenwirkungen
CHF 150.-
CHF 300.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website