Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Therme Vals: Gericht fällt weiteres Urteil

Im Streit um den Verkauf der Therme Vals an den Immobilienunternehmer Remo Stoffel gibt es ein neues Urteil des Bündner Verwaltungsgerichts. Was es bedeutet, ist umstritten.

Die Gemeinde Vals darf die Aktien der Therme vorerst nicht an Remo Stoffel (im Bild) weitergeben, das hat das Verwaltungsgericht entschieden.

Chur. – Laut einem Bericht des Regionaljournals Graubünden kommen die Verwaltungsrichter in ihrem Urteil zum Schluss, dass die Gemeinde Vals die Aktien der Therme vorerst nicht an Remo Stoffel weitergeben darf. Allerdings gibt es eine Einschränkung: Die Anweisung gelte nur, sofern der Verkauf nicht schon abgewickelt sei, so das Gericht.

Der Verkauf sei über die Bühne, sagte der Anwalt von Remo Stoffel auf Anfrage des Regionaljournals. Das Urteil habe deshalb keine Wirkung.

Was letztendlich mit den Aktien geschieht, entscheidet das Gericht zu einem späteren Zeitpunkt. Die Beschwerdeführer hatten am Montag gegen den Verkauf der Therme Vals das Verwaltungsgericht um superprovisorische Massnahmen ersucht («suedostschweiz.ch» berichtete). Die Therme-Aktien sollen sicherungshalber vom Gericht bewahrt werden, forderten sie. (so)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema