Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

SF verfolgt Umbau der Silvrettahütte

Der Umbau der SAC-Silvrettahütte oberhalb von Klosters wird Teil der Sendung «SF bi de Lüüt – Hüttengeschichten». Einer der Drehorte ist die Silvrettahütte oberhalb von Klosters.

«SF bi de Lüt» besucht Stefan Rauch, Betreiber der Silvrettahütte.

Klosters. – «SF bi de Lüt» hat die Sommersaison auf drei SAC-Hütten verbracht. Bei der dreiteiligen Serie «SF bi de Lüt – Hüttengeschichten» steht gemäss einer Medienmitteilung der arbeitsintensive Alltag auf der Rugghubelhütte oberhalb von Engelberg (Obwalden), der Gelmerhütte oberhalb von Guttannen (Bern) und der Silvrettahütte oberhalb von Klosters im Zentrum.

Die erste Saison für Stefan Rauch

In der Silvrettahütte besuchte das Fernsehteam Stefan Rauch bei seiner ersten Saison als Hüttenwart. Der 32-Jährige stand diesen Sommer vor zwei Herausforderungen, wie es weiter heisst. Zum einen wollte er seinen Gästen ein perfekter Hüttenwart sein. Zum anderen musste er mit vielen Einschränkungen leben, da die Silvrettahütte im Sommer umgebaut wurde.

«SF bi de Lüt – Hüttengeschichten»  wird jeweils am Freitag, 21. und 28. Oktober sowie am 4. November, um 20.05 Uhr auf SF 1 ausgestrahlt. (so)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema