Direkt zum Inhalt

Rigi nur via Goldau und Weggis erreichbar

Vom 20. August bis 28. September wird im Bahnhof Rigi Kaltbad ein zusätzliches Gleis eingebaut. Deshalb wird die Strecke zwischen Romiti und Rigi Staffelhöhe gesperrt, und Reisende auf die Rigi können nur die Zahnradbahn ab Goldau oder die Luftseilbahn ab Weggis benützen. Es besteht ein Spezialfahrplan.

Wegen umfassenden Bauarbeiten am Bahnhof Rigi Kaltbad verkehren sechs Wochen lang keine Züge zwischen Romiti und Rigi Staffelhöhe.
Wegen umfassenden Bauarbeiten am Bahnhof Rigi Kaltbad verkehren sechs Wochen lang keine Züge zwischen Romiti und Rigi Staffelhöhe.

Rigi. - Der Neubau der Bahnhofanlagen, welcher eine Totalerneuerung der Gleis-, Perron- und Fahrleitungsanlagen beinhaltet, ist sehr umfangreich. Dies teilen die Rigi Bahnen mit.

Damit der Aufwand und die Kosten minimiert werden können und die Einschränkungen für die Rigi-Gäste und die Einwohner des Dorfes Kaltbad vertretbar sind, ist eine Totalsperrung nötig. Es wird ein Spezialfahrplan eingeführt.

So funktionierts (20. August bis 28. September):

  • Reisende von/nach Rigi Kaltbad benützen die Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad.
  • Reisende von/nach Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel, Rigi Kulm benützen die Zahnradbahn ab Goldau.
  • Reisende ab Luzern werden bereits in Luzern über die SBB nach Goldau und mit der Zahnradbahn nach Rigi Staffelhöhe, Rigi Staffel und Rigi Kulm umgeleitet.
  • Reisende, welche die Seeroute bevorzugen, werden in Weggis zur Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad umgeleitet. Zwischen der Schiffstation Weggis und der Talstation der Luftseilbahn fährt ein Extrabus (angepasst an den Fahrplan).
  • Zwischen Vitznau und Weggis können die fahrplanmässigen Busse der Auto AG Schwyz (Halbstundentakt) benützt werden.
  • Es verkehrt ein Zahnradbahn-Shuttle von Rigi Staffelhöhe via Rigi Staffel nach Rigi Kulm mit Anschluss von und nach Goldau.
  • Der Normalfahrplan zwischen Vitznau und Romiti für die Anwohner Unterschwanden bis Romiti bleibt bestehen.
  • Gruppen werden entsprechend umgeleitet (Auskunft Tel. 041 399 87 87).

 

Die Rigi Bahnen erwarten gemäss Mitteilung durch die konsequente Kommunikation über die ÖV-Portale eine Verkehrszunahme auf der Arth-Rigi-Bahn um 60 bis 70 Prozent. Zur Bewältigung des zusätzlichen Verkehrs werde Rollmaterial der Vitznau-Rigi-Bahn auf die Linie Goldau-Rigi Kulm transferiert. (red)

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.