Nächste Woche werden wieder «Sterne wie Regen» fallen

Die kommende Woche ist die Woche der Lyriden. Für die Beobachtung der Sternschnuppen muss man aber auf Wolkenlücken hoffen. Immerhin stiehlt ihnen der Mond dieses Jahr nicht die Schau: Am 21., dem Höhepunkt des Sternschnuppen-Stroms, ist Neumond.

Eine Sternschnuppe über dem Säntis (Archiv) .

Bild: Keystone

Zürich. – Die Lyriden sind die ganze Woche zu beobachten. Laut Daniel Gerstgrasser von MeteoSchweiz ist das Wetter allerdings wechselhaft und die Sicht in den Himmel damit eher Glückssache. Am längsten klar sein dürfte es laut Gerstgrasser in der Nacht vom Montag auf Dienstag. Vorher und nachher müsse man dann «kurzfristig gucken».

Im Vergleich zu anderen Sternschnuppen-Strömen sind die Lyriden eher schwach mit etwa ein, zwei Dutzend Sternschnuppen pro Stunde. Sie sind der Sternschnuppenstrom, der schon am längsten bekannt ist. Eine erste schriftliche Aufzeichnung stammt aus dem Jahr 687 vor Christus in China. «Sterne fielen wie Regen», wurde damals aufgeschrieben.

Sternschnuppen sind kleine Meteore; Teilchen aus Staub und Gestein, die aus den Kometen abgesprengt werden. Beim Eindringen in die Erdatmosphäre verglühen sie. Lyriden stammen vom Schweif des Kometen Thatcher. Ihren Namen haben sie vom Sternbild der Leier (Lyra): Sie scheinen aus ihm heraus zu strömen. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 13.04.2012, 09:45 Uhr
  • Webcode: 2000673
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Mittwoch, 04.03.2015 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Schweizer Bevölkerung und Politiker sind tolerant, wenn es um die Heirat von gleichgeschlechtlichen Paaren geht. Doch wie sieht es aus beim Thema Kinder?

mehr...

Mittwoch, 04.03.2015 20:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Schweizer Hoteliers starten mit der Aktion «Please disturb» eine Charme-Offensive: Dabei handelt es sich um einen «Tag der offenen Zimmertüre». Mit dabei sind auch Bündner Herbergen.

mehr...

Mittwoch, 04.03.2015 19:01 Uhr | 0 Kommentare

Am Vormittag des 20. März findet eine partielle Sonnenfinsternis statt. Das Observatorium Mirasteilas in Falera wird dieses Ereignis beobachten.

mehr...

Mittwoch, 04.03.2015 18:52 Uhr | 0 Kommentare

Die Polizei fahndet nach dem Tötungsdelikt vom Sonntag in Zürich-Affoltern nach zwei dringend Tatverdächtigen, einem 31-jährigen Schweizer und einem 30-jährigen Russen. Die Zürcher Kantonspolizei warnt, die Gesuchten könnten bewaffnet sein.

mehr...

Mittwoch, 04.03.2015 17:41 Uhr | 0 Kommentare

Als erste Glarner haben Bea Salvadori und Mario Zanelli Ende Februar in Tokyo ihren Medaillensatz der sechs prestigeträchtigsten Marathons der Welt komplettiert.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Feines 3-Gang-Kalbsmedaillons-Menu inkl. Getränk für 2 Personen im Ristorante Caruso in Bonaduz
CHF 60.-
CHF 132.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Somedia Production