Direkt zum Inhalt

Motorradfahrer kollidiert mit Postauto

Am Samstagmorgen hat sich ein Motorradfahrer bei einer Kollision mit einem Postauto in Trimmis leichte Verletzungen zugezogen.

Symbolbild Unfall.
Symbolbild Unfall.

Trimmis. – Die Kollision ereignete sich als das Postauto vom Churerweg in die Kantonsstrasse in Richtung Chur einbog und dabei ein aus Chur kommender Motorradfahrer übersah, schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Medienmitteilung. Der Lenker kollidierte seitlich frontal mit dem Postauto und zog sich leichte Schulterverletzungen zu. Der Verletzte wurde zur Untersuchung ins Kantonsspital nach Chur gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (so)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.