Direkt zum Inhalt

Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Am Samstagmorgen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen schwere Verletzungen zugezogen.

Symbolbild: Unfall
Symbolbild: Unfall

Mols. – Der 52-jährige Lenker des Motorrads war auf der Walenseestrasse in Richtung Walenstadt unterwegs, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen. Gegen halb zehn Uhr morgens befand er sich auf der Höhe des Restaurants Schifffahrt – zu diesem Zeitpunkt bog ein von der Gegenrichtung herkommender, 64-jähriger Autofahrer links auf den Parkplatz des Restaurants und übersah dabei den herannahenden Motorradfahrer. Dieser prallte frontal gegen die linke Seite des Personenwagens, stürzte mit seinem Gefährt und rutschte noch mehrere Meter weiter.

Der Schwerverletzte wurde zuerst durch die Rettungssanität erstversorgt und anschliessend mit der Rega ins Spital geflogen. Der Lenker des Personenwagens blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. (so) 

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.