Direkt zum Inhalt

Mels: Mofalenkerin nach Kollision mit Auto verletzt

Am Samstagmittag wurde eine 18-jährige Mofalenkerin auf der Wangser-Bahnhofstrasse bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt.

Die 18-jährige Mofalenkerin musste nach dem Unfall mit leichen Verletzungen ins Spital gebracht werden.
Die 18-jährige Mofalenkerin musste nach dem Unfall mit leichen Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Mels.– Der 22-jährige Personenwagenlenker fuhr gemäss der Kantonspolizei St.Gallen auf der Grossfelstrasse in Mels. Als er in die Wangser-Bahnhofstrasse abbog, übersah er die Mofalenkerin und stiess seitlich-frontal mit ihr zusammen. Die junge Frau stürzte und musste mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (so)

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.