Glarnerland: Selbstunfall und Autobrand

Arbeitsreicher Samstagmorgen für die Kantonspolizei Glarus. Eine Autolenkerin in Mitlödi verursachte ein Selbstunfall mit einem Geschäftsauto. Beinahe zeitgleich brannte ein Personenwagen in Näfels komplett aus.

Selbstunfall: Beschädigter Firmenbus in Mitlödi

Bild: Kantonspolizei Glarus

Autobrand: Auto mit Totalschaden in Näfels

Bild: Kantonspolizei Glarus

Mitlödi. – Am frühen Samstagmorgen verursachte eine Autofahrerin auf der Schwändistrasse ein Selbstunfall mit einem Firmenbus. Die Lenkerin verlor auf der Talfahrt in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug, überquerte die Fahrbahn, und kollidierte auf der Bergseite mit einem Zaunpfosten. Die Frau wurde dabei nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Näfels: Auto brannte lichterloh

Kurze Zeit später brannte in Näfels auf der Kantonsstrasse ein Auto. Die Autofahrerin fuhr von Weesen in Richtung Näfels wobei sie plötzlich Rauchgeruch bemerkte. Ohne die Herkunft des Rauchgeruchs zu kennen, fuhr sie weiter Dorf einwärts. Ein anderes Auto signalisierte der Frau mittels Lichthupe, dass Rauch aus dem Motor aufsteigt. Sofort stoppte die betroffene Fahrzeuglenkerin den Wagen an der Seite und stieg aus. Kurze Zeit später schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum. Die Feuerwehr Näfels-Mollis hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 01.09.2012, 16:00 Uhr
  • Webcode: 2651060
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 17:08 Uhr | 0 Kommentare

Ein Mädchen in Südafrika, das seiner schlafenden Mutter drei Tage nach der Geburt im Spital gestohlen worden war, hat nach 17 Jahren durch Zufall seine Eltern gefunden.

mehr...

Heute, 17:05 Uhr | 0 Kommentare

In Glarus und Netstal ist es bei Schneefall zu Verkehrsunfällen mit Sachschadenfolge gekommen. Verletzt wurde niemand.

mehr...

Heute, 16:58 Uhr | 0 Kommentare

Der mit Spannung erwartete Start zur ersten Erdumrundung mit einem Solarflugzeug ist am Freitag vom 3. auf den 7. März verschoben worden. Der Grund dafür seien die derzeit noch ungünstigen Witterungsbedingungen im Gebiet des Startflugplatzes im Golfemirat Abu Dhabi.

mehr...

Heute, 16:56 Uhr | 0 Kommentare

Die weisse Arena in Elm ist der erste Filmset für die beliebte SRF-Livesendung «Donnschtig-Jass» , die am 23. Juli im Glarnerland, in Ennenda oder Elm, über die Bühne gehen wird.

mehr...

Heute, 16:53 Uhr | 0 Kommentare

Dem Museum in der historischen Militärsperre Trin fehlt seit jeher ein geeignetes Transportmittel hinauf zur Festung im Crap Sogn Barcazi. Die ursprüngliche Materialseilbahn wurde schon 1996 abgebrochen. Jetzt steht sie vor dem Wiederaufbau.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

4 neue Dunlop- oder Goodyear-Sommerreifen der Grösse 205/55-16 W
CHF 300.-
CHF 600.-
mehr
Gönnen Sie sich ein sauberes Auto für den Frühlingsstart!
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Geniessen Sie zu zweit ein Cordonbleu-Menu im Zunfthaus Rebleuten in Chur
CHF 63.-
CHF 125.-
mehr
Somedia Production