Für Ernst Bromeis beginnt «Das blaue Wunder»

Am Mittwoch startet Ernst Bromeis mit seinem Projekt «Das blaue Wunder – Rhein 2012». Schwimmend, watend und mit anderen Bewegungsformen wird der Bündner Extremsportler die 1230 Kilometer lange Strecke von der Rheinquelle bis zur Rheinmündung zurücklegen.

Ernst Bromeis vor dem Infocenter Rheinquelle auf dem Oberalppass.

Bild: Theo Gstöhl

Oberalppass/Disentis. – Laut einer Mitteilung findet am Dienstag ab 19 Uhr auf dem Oberalppass ein Fest zu Bromeis’ Verabschiedung statt. Die erste Etappe wird dann am Mittwoch ab 16 Uhr in Disentis-Fontanivas gefeiert. Zum «Fest am Turm» und zum «Fest am See» laden die Gemeinden Tujetsch und Disentis sowie Sedrun Disentis Tourismus ein. (so)

Zum Blog «Das blaue Wunder» gehts hier.

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 01.05.2012, 17:05 Uhr
  • Webcode: 2205904
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Eine 24-jährige Inderin hat auf die klassische Heiratsanzeige ihrer Eltern in einer Zeitung mit einer rebellischen Annonce im Internet reagiert. Ihre ehrliche Selbstbeschreibung - «Ich trage eine Brille und sehe damit bekloppt aus» - wurde zum Hit.

mehr...

Heute, 13:01 Uhr | 0 Kommentare

Kindern und Jugendlichen wird mit dem Bündner Aktionsprogramm gezielt Freude an Bewegung ?und gesunder Ernährung vermittelt.

mehr...

Heute, 12:01 Uhr | 0 Kommentare

Der Verein Khur.ch hat im vergangenen Sommer das grösste offizielle Public Viewing in Graubünden anlässlich der Fussball-WM in Brasilien organisiert. Die Initianten lancieren nun ein neues Angebot: die Khurer Alphütta.

mehr...

Heute, 11:50 Uhr | 0 Kommentare

Nach dem Wegfall des Euromindestkurses sind Zürich und Genf die teuersten Städte der Welt. Sie überholen damit das auf der vorher erstellten Liste von «The Economist» noch an erster Stelle rangierte Singapur.

mehr...

Heute, 11:30 Uhr | 0 Kommentare

Seit Freitag, 9. Januar, fehlt von Hund Tobi jede Spur. Seine Besitzerin ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Wohlfühlset mit Badesalz, handgemachten Dusch- und Handseifen, Seifentorte, Bade-Cupcake und Bade-Ente
CHF 30.-
CHF 60.-
mehr
Somedia Production