Direkt zum Inhalt

Erheblicher Schaden bei Selbstunfall

In Niederurnen hat sich heute Donnerstag ein Selbstunfall ereignet. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch erheblicher Schaden.

In Niederurnen musste die Polizei zu einem Unfall ausrücken.
In Niederurnen musste die Polizei zu einem Unfall ausrücken.

Niederurnen. – Der Lenker eines Personenwagens, ein 64-jähriger Schweizer, war auf der Hauptstrasse von Niederurnen in Richtung Bilten unterwegs. Durch das Bedienen des elektrischen Fensterhebers liess er sich ablenken, verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, kam rechts von der Strasse ab und kollidierte anschliessend mit mehreren Zaunpfosten.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug und Zaun entstand erheblicher Schaden, wie die Kantonspolizei heute mitteilte. (so)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.