Erfolgreiche und friedliche Beizenfasnacht

Die Beizenfasnacht von letzten Freitag war für die Lokale in der kleinsten Hauptstadt mehrheitlich ein Erfolg. Die Fasnächtler verhielten sich friedlich und fröhlich.

Die Hühner sind los.

Bild: Sasi Subramaniam

Glarus. – Für die Restaurants, welche für den Fädäli-Fritig ihre Lokale fasnächtlich hergerichtet haben oder gar ein spezielles Programm auf die Beine stellten, war die Beizenfasnacht ein Erfolg. Überall waren die Beizen voll mit bunten Gestalten.

Das Aufräumen von Konfetti und Co. gehört wohl zu der Fasnacht. Anders als auch schon verlief der Fädäli-Fritig aber sehr ruhig und die Polizei hatte nichts Aussergewöhnliches zu tun. (cm)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 21.02.2012, 16:32 Uhr
  • Webcode: 1361129
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Freitag, 24.04.2015 23:56 Uhr | 0 Kommentare

Wegen Arbeiten an einer Eisenbahnbrücke im Tessin ist die Gotthardlinie an diesem Wochenende unterbrochen. Die Reisezeit ins Tessin verlängert sich deshalb um etwa eine Stunde.

mehr...

Samstag, 25.04.2015 19:00 Uhr | 0 Kommentare

Das Carunternehmen Calanda Reisen bietet drei Mal in der Woche Fahrten nach Süditalien an. Der Chef, Antonio Pelaggi, setzt sich auch schon mal selbst hinters Steuer.

mehr...

Samstag, 25.04.2015 17:00 Uhr | 0 Kommentare

Aus Anlass des 20-Jahr-Jubiläums der Neuen Tagesschule Chur (NTC) hat die «Südostschweiz» mit den zwei ehemaligen Schülern Ladina Schocher und Jan Schild ihre frühere Wirkunsstätte besucht.

mehr...

Samstag, 25.04.2015 15:00 Uhr | 0 Kommentare

Anregender Austausch zwischen Regionen: Gäste aus der Ostslowakei weilten im vergangenen Juli im Sarganser- und Glarnerland, um sich für die Vermarktung ihrer Bergbaugeschichte zu inspirieren. Den Schweizer Gästen zeigen sie beim Gegenbesuch, wie sie ihren Tourismus voranbringen wollen.

mehr...

Samstag, 25.04.2015 02:24 Uhr | 0 Kommentare

Die Freiheitsstatue in New York ist nach einer Bombendrohung am Freitag vorübergehend evakuiert worden. Tausende Besucher wurden nach Eingang eines anonymen Anrufes von der Statue und der Insel, auf der sie steht, zurück nach Manhattan gebracht.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Perfekter Sonnenschutz für den Sommer 2015 mit Huntington Beach SunFoam
CHF 59.-
CHF 119.-
mehr
Feine Pizza nach Wahl inklusive Tomaten-Mozzarella Salat und Dessert für 2 Personen im Restaurant Capellerhof in Chur
CHF 40.-
CHF 80.-
mehr
Entdecken Sie den Golfsport - 90 Minuten Schnupperkurs in Domat/Ems
CHF 15.-
CHF 30.-
mehr
Somedia Production