Erfolgreiche und friedliche Beizenfasnacht

Die Beizenfasnacht von letzten Freitag war für die Lokale in der kleinsten Hauptstadt mehrheitlich ein Erfolg. Die Fasnächtler verhielten sich friedlich und fröhlich.

Die Hühner sind los.

Bild: Sasi Subramaniam

Glarus. – Für die Restaurants, welche für den Fädäli-Fritig ihre Lokale fasnächtlich hergerichtet haben oder gar ein spezielles Programm auf die Beine stellten, war die Beizenfasnacht ein Erfolg. Überall waren die Beizen voll mit bunten Gestalten.

Das Aufräumen von Konfetti und Co. gehört wohl zu der Fasnacht. Anders als auch schon verlief der Fädäli-Fritig aber sehr ruhig und die Polizei hatte nichts Aussergewöhnliches zu tun. (cm)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 21.02.2012, 16:32 Uhr
  • Webcode: 1361129
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 11:40 Uhr | 0 Kommentare

Während der Herbstferien in der Schweiz und dem benachbarten Ausland, von Ende September bis Anfang November, ist auf dem Strassennetz ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu erwarten.

mehr...

Heute, 11:23 Uhr | 0 Kommentare

Am Sonntagnachmittag ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto in Rapperswil-Jona in eine Strassenlampe gefahren. Anschliessend fuhr er weiter, ohne den Schaden zu melden. Er konnte kurze Zeit später eruiert werden. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

mehr...

Heute, 11:22 Uhr | 0 Kommentare

In Vilters hat sich am Sonntag ein 60-jähriger Rollerfahrer bei einem Sturz verletzt. Er fuhr auf ein umgewehtes Scherengitter und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

mehr...

Heute, 10:29 Uhr | 0 Kommentare

Bei Sarn am Heinzenberg hat sich am Sonntagnachmittag ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Lenker verletzte sich mittelschwer.

mehr...

Heute, 10:01 Uhr | 0 Kommentare

Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag in einem Bach am Flüelapass tot aufgefunden worden. Der Mann wurde von seinem Kollegen vermisst.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Lassen Sie sich mit Ihrer Freundin, Schwester oder Bekannten bei den Young Stylisten von GERARDO CORDASCO HAIRDRESSING stylen
CHF 82.-
CHF 164.-
mehr
Entspannen, zur Ruhe kommen und Energie auftanken – wohltuende Behandlung à 60 Minuten in Davos oder Chur
CHF 60.-
CHF 120.-
mehr
Setzen Sie Ihre Hände mit einer Naturnagelverstärkung perfekt in Szene
CHF 68.-
CHF 135.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website