Die Erfolggeschichte der Älplibahn in Malans geht weiter

Seit drei Jahrzehnten ist die Seilbahn zum Malanser Älpli in Betrieb. Rund 300 freiwillige Helfer sorgen heute für die Fortführung dieser Erfolgsgeschichte.

Die Älplibahn in Malans: dank freiwilligen Helfern seit drei Jahrzehnten im Betrieb.

Bild: Marco Hartmann

Malans. – Gebaut und in Betrieb genommen zur Nachschubsversorgung der Grenztruppen während des Zweiten Weltkriegs, über die anschliessende zivile Nutzung nach dem Krieg bis zum vorzeitigen Aus im Jahr 1973 – die Älplibahn in Malans ist nach wie vor eine Erfolgsgeschichte.

Dank der Freiwilligenarbeit von über 6000 Stunden wurde sie im Juli 1982 wiedereröffnet und ist seither wieder in Betrieb. (so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 19.08.2012, 06:00 Uhr
  • Webcode: 2597849
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Am Donnerstagabend ist es auf der St. Luzistrasse in Chur zu einer Streifkollision gekommen. Ein am Verkehrsunfall beteiligter Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter.

mehr...

Samstag, 24.01.2015 17:28 Uhr | 0 Kommentare

In Schluein hat sich am Samstagnachmittag ein Gleitschirmunfall ereignet, bei dem sich der Pilot Verletzungen unbekannten Grades zugezogen hat.

mehr...

Samstag, 24.01.2015 13:02 Uhr | 1 Kommentar

In den Waadtländer Alpen hat am Samstag das 37. Internationale Heissluftballon-Festival begonnen. Bis zum 1. Februar geben sich in und über Château d'Oex Ballonpiloten aus der ganzen Welt ein Stelldichein. Das Festival dauert insgesamt neun Tage.

mehr...

Samstag, 24.01.2015 11:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Familie Campell ist im Engadin so etwas wie eine kleine Ärzte-Dynastie. Einer von ihnen ist Rudolf Campell. Er redet in der Sendung «Grischalog» auf Radio Grischa über seine Eltern, seinen Grossvater und über die Zukunft der Ärzte-Familie Campell.

mehr...

Samstag, 24.01.2015 09:00 Uhr | 0 Kommentare

In der Schweiz hat die Ungleichstellung von Mann und Frau eine besondere Geschichte, sagt Silvia Hofmann. Im Interview mit der «Südostschweiz» erklärt die Leiterin der kantonalen Stabsstelle für Chancengleichheit von Mann und Frau, was die Gründe für die «Helvetische Malaise» sind und wieso wir uns immer noch so schwer damit tun, uns von althergebrachten Rollenbildern zu verabschieden.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

10 komplette Workouts mit Gewebestraffung à 30 Minuten - trainieren Sie mit der original Power Plate und zertifizierter Personal Trainerin wie die Profisportler
CHF 145.-
CHF 290.-
mehr
1 Behandlung Fett- und Umfangreduktion durch Ultraschall
CHF 145.-
CHF 290.-
mehr
Designerbett REVEL 160 x 200 cm inkl. Lattenrost (ohne Matratze)
CHF 459.-
CHF 998.-
mehr
Somedia Production