Direkt zum Inhalt

Die Eishockey-WM live im Fernsehen

SF zwei überträgt ab Samstag alle Partien der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft von der Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden live. Dazu kommen mindestens ein Viertelfinalspiel sowie die Halbfinals und der Final.

Schweizer Radio und Fernsehen übertragen die Eishockey-WM.
Schweizer Radio und Fernsehen übertragen die Eishockey-WM.

Eishockey. – Am Freitag beginnt in Helsinki und Stockholm die diesjährige Eishockey-Weltmeisterschaft. Vom 4. bis 20. Mai 2012 spielen in Stockholm, Göteborg und Helsinki 16 Mannschaften um den Weltmeistertitel.

Den ersten Auftritt an der 76. Eishockey-Weltmeisterschaft hat die Schweizer Nationalmannschaft am Samstag gegen Kasachstan in Helsinki. SF zwei überträgt die Partie ab 13.45 Uhr live.

Mehr Spiele dank Modusänderung

Bei dieser Eishockey-WM wird nach einem neuen Modus gespielt: So werden die Vorrundenspiele erstmals in zwei Achtergruppen absolviert. Die ersten vier pro Gruppe erreichen die Viertelfinals. So hat jede der 16 Mannschaften im Minimum sieben Partien zu spielen, und die Zwischen- sowie Abstiegsrunde fallen weg.

SF zwei und DRS 3 übertragen alle Partien mit Schweizer Beteiligung gegen Olympiasieger Kanada, Weltmeister Finnland, Frankreich, Kasachstan, USA, Slowakei und Weissrussland live. Für das Radiopublikum kommentieren Christoph Sterchi und Beat Sprecher mit dem SRF-Eishockey-Experten Christian Weber.

Jann Billeter im Stadion

Weiter zeigt SF zwei mindestens eine Viertelfinalpartie. Sofern sich die Schweiz qualifiziert, zeigt SF zwei diese Partie ebenfalls live. Zudem strahlt SF zwei am Samstag, 19. Mai, um 13.15 und 17.15 Uhr die Halbfinals und am Sonntag, 20. Mai, um 19.20 Uhr das Finalspiel. Bei Schweizer Beteiligung wird auch ab 14.50 Uhr die Partie um Bronze live gesendet.

Die Partien kommentieren der Davoser Jann Billeter und SRF-Eishockey-Experte Mario Rottaris für das Schweizer Fernsehen. Dani Bolliger führt die Flashinterviews. Zu Gast bei Moderatorin Steffi Buchli im Sportstudio ist SRF-Experte André Rötheli. (so)

Zum Spielplan gehts hier. Zum Dossier «Eishockey Weltmeisterschaft 2012» gehts hier.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.