Direkt zum Inhalt

Der Aroser Danilo Bavier schreibt in London Radiogeschichte

Ab Freitag sind alle Augen und Ohren auf London gerichtet; die Olympischen Sommerspiele 2012 beginnen. Dort schreibt Radiomoderator Danilo Bavier aus Arosa Radiogeschichte.

Danilo Bavier ist dabei, wenn in London Radiogeschichte geschrieben wird.
Danilo Bavier ist dabei, wenn in London Radiogeschichte geschrieben wird.

Arosa. – Mitten in der Hauptstadt Englands steht das «House of Switzerland», das als offizielles Schweizer Gästehaus fungiert. Auf dem Areal steht ein zum Radio umgebautes Postauto, in dem noch bis am 12. August im Rahmen des International Radio Festival Musik gemacht wird.

«Ersmals wird ein Pop-Up-Radio temporär auf dem weltweit grössten DAB-Netz senden. Damit werden potentielle elf Millionen Zuhörer erreicht», erklärt Danilo Bavier, Moderator bei DRS Virus. Er ist in der Schweiz täglich im Internet oder Kabel zwischen 20 und 22 Uhr zu hören. (so)

Die Sendungen hören Sie hier.

Ihre Meinung zum Thema

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h4> <h5> <h6>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.