Badis sind auf heissen August angewiesen

Heute war einer der wenigen heissen Tage im Juli. Die Menschen in der Region zog es an die Sonne. Wegen des durchzogenen Wetters kommen die Badis dieses Jahr aber auf keinen grünen Zweig.

Die Wasserrutsche in der Badi Gommiswald ist bei Kindern ein grosser Hit.

Bild: Maya Rhyner

Gommiswald/Rapperswil-Jona/Schmerikon. – In der Badi Gommiswald herrscht Hochbetrieb. Nach ein paar eher regnerischen und kühlen Wochen hat sich der Sommer wieder blicken lassen. Bademeisterin Cecile Brändli freut sich über den Besucheraufmarsch. «Wir hatten jetzt drei Tage gutes Wetter. Aber auf den richtigen Sommer warten wir immer noch», sagt sie.

Durchzogener Sommer

René Graber vom Strandbad Stampf nennt den bisherigen Sommer «durchzogen». Im Juni habe man viele Saisonkarten verkauft. Der Juli sei bisher eher enttäuschend. Wichtig ist auch für das Strandbad der August. «In der letzten Ferienwoche brauchen wir gutes Wetter. Dann sind viele Leute aus den Ferien zurück», sagt er.

Wie ausgestorben ist derzeit die Badi Schmerikon. Im Planschbad tummeln sich ein paar Kleinkinder . Gut genutzt wird jedoch das Hallenbad, das auch im Sommer Schwimmkurse anbietet. (mal)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 18.07.2012, 18:30 Uhr
  • Webcode: 2480201
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 06:30 Uhr | 0 Kommentare

Die Arbeitsgruppe zur Zukunft der Churer Messe müsse ohne ihn planen, sagt Thomas Domenig senior. Je nach Planung sei aber nicht auszuschliessen, dass er sich um die Fortführung der Gehla nach 2015 bewerben werde.

mehr...

Heute, 06:50 Uhr | 0 Kommentare

Wie schön, am Abend heimzukommen, sich in den eigenen vier Wänden vom Alltagsstress zu erholen und den vergangenen Tag Revue passieren lassen. Die Beilage «Mein Zuhause – Oase der Erholung» widmet sich diesem Thema. Sie liegt am Freitag der «Südostschweiz» Graubünden und dem «Bündner Tagblatt» bei.

mehr...

Heute, 03:51 Uhr | 0 Kommentare

Ein Mann im US-Staat Florida hat seine Tochter und sechs seiner Enkelkinder erschossen. Danach tötete er sich selbst. Die Enkelkinder seien zwischen drei Monaten und etwa zehn Jahren alt gewesen, sagte Robert Schultz von der Polizei in Gilchrist County am Donnerstag.

mehr...

Heute, 01:49 Uhr | 0 Kommentare

Ein vor 46 Jahren in New York gestohlener Sportwagen findet nun zu seinem rechtmässigen Besitzer zurück. Nach Mitteilung der US-Zollbehörde hatten Beamte in Long Beach (Kalifornien) auf einem Containerschiff mit dem Fahrtziel Niederlande den Jaguar XKE entdeckt.

mehr...

Heute, 01:04 Uhr | 0 Kommentare

Rund zwei Jahre nach ihrem Tod ist die Riesenschildkröte «Lonesome George» einbalsamiert in New York zu sehen. «Diese Schildkröte ist eine Ikone für die Umweltschutzbewegung», sagte der stellvertretende Direktor des American Museum of Natural History am Donnerstag.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Entspannen, zur Ruhe kommen und Energie auftanken – wohltuende Behandlung à 60 Minuten in Davos oder Chur
CHF 60.-
CHF 120.-
mehr
Setzen Sie Ihre Hände mit einer Naturnagelverstärkung perfekt in Szene
CHF 68.-
CHF 135.-
mehr
Denken Sie auch im Winter an Ihre Füsse! Gönnen Sie sich eine Fusspflege mit Permanent-Farbe (60 Min.)
CHF 50.-
CHF 100.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website