Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Vreni Schneider: An der Ski-WM «voll dabei»

Diese Woche ist «TV Südostschweiz» zu Besuch bei ehemaligen Skistars. Am Montag ging es mit Vreni Schneider auf die Piste.  

An die Interviews hat sich Vreni Schneider mittlerweile gwöhnt – das war nicht immer so. Bild SO

55 Weltcupsiege, 6 Medaillen an Olympischen Winterspielen und Weltmeisterschaften, 3 Siege im Gesamtweltcup: Das Palmarès von Vreni Schneider ist schier unglaublich und liesse sich fast beliebig erweitern.  

An ihren ersten Sieg im Weltcup mag sich die Glarnerin indes noch gut erinnern. Vor über 32 Jahren stand «Gold-Vreni» beim Riesenslalom in Santa Caterina zum ersten Mal zuoberst auf dem Podest. «Am liebsten wäre ich im Boden versunken. Ich musste Interviews geben und wusste gar nicht, was sagen», erinnert sich Schneider.

Schöne Erinnerungen an eine grossartige Karriere, Nachwirkungen von unzähligen Trainingsstunden sowie die Vorfreude auf die Ski-WM in St. Moritz: Das sind die Themen im Beitrag von «TV Südostschweiz».

TV Südostschweiz, «so informiert», 09.01.2017.   

(so)

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema