Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

«Haben das Tempo nun wieder erhöht»

Vor dem Unihockey-Superfinal am Samstag hat sich TV Südostschweiz mit den Geschwistern Manuela und Sandro Dominioni zum Gespräch getroffen.

Manuela und Sandro Dominioni sind prägende Figuren der Bündner Unihockey-Szene. SCREENSHOT

Sie sind Geschwister. Beide spielen sie auf höchstem Niveau Unihockey. Beide sind sie Stürmer. Und beide spielen sie am Samstag in Kloten im Superfinal um den Schweizer Meistertitel.

Die 26-jährige Manuela Dominioni bekommt es mit Piranha Chur im dritten Superfinal zum dritten Mal mit Dauer-Rivale Dietlikon zu tun. Der 30-jährige Bruder Sandro trifft mit Alligator Malans im ewigen Klassiker auf Wiler-Ersigen.

Im dreiteiligen Gespräch mit TV Südostschweiz blicken die Beiden auf das grosse Saisonhighlight voraus. In Teil 3 geht es um Verletzungen und die lange Pause zwischen dem letzten Halbfinal-Spiel und dem Superfinal.

TV Südostschweiz, «so informiert», 20.04.2017.

Hier geht es zu Teil 1 und Teil 2 des Gesprächs.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema