Trainerwechsel bei den Unihockeyanern von Tigers Langnau

Die Tigers Langnau haben nach dem Aus in den Play-off-Halbfinals gegen die Grasshoppers den Vertrag mit Trainer Philippe Soutters nicht verlängert. Die Emmentaler werden in die nächste Saison mit Markus Schneider starten.

Die Langnau Tigers haben einen neuen Trainer.

Unihockey. – Die Tigers haben sich mit dem Familienvater und Realschullehrer auf einen Zweijahresvertrag geeinigt (mit Option auf eine dritte Saison). Schneider betreut derzeit den der Nationalliga B zugehörigen Nachbarklub Eggiwil, mit dem er noch um den Aufstieg in kämpft.

Der abtretende Soutter wird sich auf andere Unihockey-Mandate konzentrieren. So ist er beispielsweise Headcoach der deutschen Nationalmannschaft. «Paradiesvogel» Soutter war im Laufe dieser Saison für den entlassenen Björn Karlen eingesprungen, nachdem er die Tigers Langnau zuvor schon einmal trainiert hatte.

Tigers Langnau ist in der Meisterschaft Gegner von Chur Unihockey und Alligator Malans. (si/so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 20.03.2012, 14:50 Uhr
  • Webcode: 1662464
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 08:07 Uhr | 0 Kommentare

Die Houston Rockets gewinnen das erste Playoff-Achtelfinal-Spiel gegen die Dallas Mavericks 118:108. Dem Genfer Clint Capela gelingen dabei acht Punkte.

mehr...

Heute, 07:39 Uhr | 0 Kommentare

Die Minnesota Wild müssen in den Playoff-Achtelfinals gegen die St. Louis Blues den Ausgleich hinnehmen. Das Team um den Bündner Nino Niederreiter verliert das zweite Auswärtsspiel 1:4.

mehr...

Samstag, 18.04.2015 23:13 Uhr | 0 Kommentare

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam nimmt die letzte Vorbereitungswoche mit zwei neuen Goalies in Angriff. Der Davoser Meister-Goalie Leonardo Genoni stösst neben Reto Berra (Colorado) dazu.

mehr...

Samstag, 18.04.2015 23:10 Uhr | 0 Kommentare

Rekordmeister Juventus Turin steuert in der Serie A nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Lazio Rom mit 15 Punkten Vorsprung ungefährdet auf die Titelverteidigung zu.

mehr...

Samstag, 18.04.2015 22:32 Uhr | 0 Kommentare

Dank dem 3:1 in Nizza rückt Paris St-Germain in der Ligue 1 an die Spitze vor. PSG gelingt damit auf die Lehrstunde in der Champions League gegen Barcelona eine überzeugende Reaktion.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Aus- oder Weiterbildung? Gutschein für 100 Direkthilfe-Punkte
CHF 45.-
CHF 90.-
mehr
Geniessen Sie Ihre Musik in jeder Situation - Wasserdichter FM + MP3 Player
CHF 49.-
CHF 99.-
mehr
Nie mehr Schüssel suchen mit dem RX 14 Schlüsselfinder
CHF 39.-
CHF 79.-
mehr
Somedia Production