Trainerwechsel bei den Unihockeyanern von Tigers Langnau

Die Tigers Langnau haben nach dem Aus in den Play-off-Halbfinals gegen die Grasshoppers den Vertrag mit Trainer Philippe Soutters nicht verlängert. Die Emmentaler werden in die nächste Saison mit Markus Schneider starten.

Die Langnau Tigers haben einen neuen Trainer.

Unihockey. – Die Tigers haben sich mit dem Familienvater und Realschullehrer auf einen Zweijahresvertrag geeinigt (mit Option auf eine dritte Saison). Schneider betreut derzeit den der Nationalliga B zugehörigen Nachbarklub Eggiwil, mit dem er noch um den Aufstieg in kämpft.

Der abtretende Soutter wird sich auf andere Unihockey-Mandate konzentrieren. So ist er beispielsweise Headcoach der deutschen Nationalmannschaft. «Paradiesvogel» Soutter war im Laufe dieser Saison für den entlassenen Björn Karlen eingesprungen, nachdem er die Tigers Langnau zuvor schon einmal trainiert hatte.

Tigers Langnau ist in der Meisterschaft Gegner von Chur Unihockey und Alligator Malans. (si/so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 20.03.2012, 14:50 Uhr
  • Webcode: 1662464
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 08:26 Uhr | 0 Kommentare

Einen Tag nach dem feststehenden Playoff-Einzug als Nummer 1 des Ostens verlieren die Atlanta Hawks bei den Charlotte Hornets mit 100:115.

mehr...

Heute, 07:58 Uhr | 0 Kommentare

Nino Niederreiter beendet eine persönliche Baisse von fünf Spielen ohne Skorerpunkt eindrucksvoll. Der Stürmer aus Chur trifft zweimal beim 4:1-Sieg von Minnesota Wild gegen die Los Angeles Kings.

mehr...

Samstag, 28.03.2015 23:59 Uhr | 0 Kommentare

Italien kommt im EM-Qualifikationsspiel in Bulgarien nicht über ein 2:2 hinaus und verpasst damit die Chance, in der Gruppe H nach Punkten wieder mit Tabellenführer Kroatien gleichzuziehen.

mehr...

Samstag, 28.03.2015 23:34 Uhr | 0 Kommentare

Der HC Ambri-Piotta sichert sich mit einem 6:3-Auswärtssieg im sechsten Spiel gegen die Rapperswil-Jona Lakers den Klassenerhalt in der NLA. Die Lakers bangen der Ligaqualifikation entgegen.

mehr...

Samstag, 28.03.2015 23:33 Uhr | 0 Kommentare

Die ZSC Lions stehen erneut im Playoff-Final, in dem sie auf Davos treffen. Der Titelverteidiger feiert im Halbfinal gegen Genève-Servette mit 3:1 den dritten Sieg in Serie und gewinnt die Serie 4:2.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Kraftvoll fair - Auto-Reinigung, waschen und saugen leicht gemacht bei der H.P. Senn AG
CHF 50.-
CHF 100.-
mehr
4 Übernachtungen für Zwei im Landhaus Paradies inkl. je einem Welcomedrink und Verwöhnpension
CHF 220.-
CHF 450.-
mehr
10er Abo FIGURTRAINING bei Fitness Academy
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Somedia Production