Sébastien Loeb gewinnt auch Rallye in Neuseeland

Der achtfache Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb (Fr) und sein monegassischer Beifahrer Daniel Elena waren auch in Neuseeland nicht zu schlagen.

WM-Leader Sébastien Loeb unterwegs zum fünften Saisonsieg.

Bild: Keystone

Automobil. – Das Duo im Citroën DS3 gewann das Rallye in der Umgebung von Auckland mit 29,6 Sekunden Vorsprung vor den finnischen Markenkollegen Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen. Vor dem letzten Tag hatte Loeb, der zum fünften Mal in dieser Saison und zum 72. Mal insgesamt triumphierte, erst mit 6,4 Sekunden Vorsprung geführt. Dritte wurden Petter Solberg/Chris Patterson (No/Gb), die nach den 22 Sonderprüfungen bereits über eineinhalb Minuten zurücklagen.

In der WM-Wertung führt Loeb nach 7 von 13 Saisonrennen mit 145 Punkten vor Hirvonen (107) und Solberg (90).

Neuseeland. Rallye. WM. Schlussklassement: 1. Sébastien Loeb/Daniel Elena (Fr/Monaco), Citroën DS3, 4:04:51,2. 2. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (Fi), Citroën DS3, 29,6 Sekunden zurück. 3. Petter Solberg/Chris Patterson (No/Gb), Ford Fiesta RS, 1:36,4. - WM-Stand (7/13): 1. Loeb 145. 2. Hirvonen 107. 3. Solberg 90. - Konstrukteure: 1. Citroën Racing 237. 2. Ford Motorsport 144. 3. M-Sport (Ford) 103. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 24.06.2012, 07:26 Uhr
  • Webcode: 2384929
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 11:48 Uhr | 0 Kommentare

Marcel Hirscher setzt im Weltcup-Riesenslalom von Garmisch die Gegner bereits zur Halbzeit so gut wie schachmatt. Der Österreicher nimmt im ersten Lauf allen knapp zwei Sekunden und mehr ab.

mehr...

Samstag, 28.02.2015 23:00 Uhr | 0 Kommentare

Die ZSC Lions starten in die neuen Playoffs genau gleich wie vor einem Jahr im Meisterjahr: mit einer haushohen Niederlage als haushoher Favorit gegen einen krassen Aussenseiter.

mehr...

Heute, 11:24 Uhr | 0 Kommentare

Er galt als eines der grössten Stürmertalente im deutschen Fussball, die ganz grosse Karriere aber machte er nicht. Jetzt ist Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben.

mehr...

Heute, 08:44 Uhr | 0 Kommentare

Nino Niederreiter ist mit den Minnesota Wild weiter auf Playoff-Kurs. Das Team des Bündners feiert gegen die Colorado Avalanche einen 3:1-Auswärtssieg. Auch Mark Streit gewinnt mit Philadelphia.

mehr...

Heute, 08:05 Uhr | 0 Kommentare

Timea Bacsinszky gewinnt in Acapulco (Mex) den Final gegen die Französin Caroline Garcia überlegen 6:3, 6:0. Die Lausannerin feiert damit nach 2009 (Luxemburg) den zweiten Turniersieg ihrer Karriere.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

4 neue Dunlop- oder Goodyear-Sommerreifen der Grösse 205/55-16 W
CHF 300.-
CHF 600.-
mehr
Gönnen Sie sich ein sauberes Auto für den Frühlingsstart!
CHF 99.-
CHF 200.-
mehr
Geniessen Sie zu zweit ein Cordonbleu-Menu im Zunfthaus Rebleuten in Chur
CHF 63.-
CHF 125.-
mehr
Somedia Production