Sarah Meier erneut verletzt

Sarah Meier bleibt das Verletzungspech treu.

Sarah Meier hat sich den Fuss verstaucht.

Bild: Keystone

Eiskunstlauf. – Die 26-jährige Bülacherin zog sich am Donnerstag in einem Training für den Grand Prix «Skate Canada» in Kingston eine Verstauchung im Fuss zu und musste Forfait erklären.

Das Malheur passierte, als die EM-Zweite von 2007 und 2008 einen «Lutz» drehen wollte und beim Absprung umknickte. «Ansonsten lief das Training super. Ich habe mich so auf den Wettkampf gefreut», sagte Meier. Deshalb versuchte sie es im Training vor dem Kurzprogramm, obwohl sie schon beim Gehen Schmerzen verspürt. Doch Sprünge waren unmöglich.

Damit ist auch Meiers Teilnahme am Grand Prix in Moskau (19. bis 21. November) in Gefahr. Es besteht allerdings noch Hoffnung, da «das Band wahrscheinlich nicht gerissen, sondern nur überdehnt ist». (Meier). Ob dem wirklich so ist, wird eine MRI-Untersuchung nach der Rückkehr in die Schweiz zeigen.

Grand Prix. Frauen. Stand nach Kurzprogramm: 1. Cynthia Phaneuf (Ka) 58,24 Punkte. 2. Xenia Makarowa (Russ) 57,90. 3. Agnes Zawadzki (USA) 56,29. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 29.10.2010, 21:08 Uhr
  • Webcode: 704720
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 15:24 Uhr | 0 Kommentare

Verteidiger Christopher Bagnoud von den Rapperswil-Jona Lakers wird mit einer B-Lizenz ausgestattet und spielt bis auf Weiteres für Hockey Thurgau. Matteo Nodari und Lars Frei stehen zum Saisonstart am 10. September verletzungsbedingt definitiv nicht zur Verfügung.

mehr...

Heute, 15:19 Uhr | 0 Kommentare

Real Madrid leiht sich den mexikanischen Stürmer Javier Hernandez von Manchester United aus.

mehr...

Heute, 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Trotz der verpassten Playoff-Qualifikation sieht der SC Bern auf eine finanziell erfolgreiche Saison zurück. An der GV wird ein Gewinn von 112'800 Franken präsentiert.

mehr...

Heute, 14:19 Uhr | 0 Kommentare

Einen Tag nach der Freistellung von Hans-Peter «Bidu» Zaugg präsentiert Challenge-League-Verein Biel den neuen Trainer. Es handelt sich um Jean-Michel Aeby.

mehr...

Heute, 13:38 Uhr | 0 Kommentare

Laut der französischen Sportzeitung «L'Equipe» wechselt Michael Frey von den Young Boys zum französischen Erstligisten Lille.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Unterschenkel
CHF 600.-
CHF 1200.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Achselhaare
CHF 360.-
CHF 720.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Unterschenkel
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website