Rick Nash ist in Davos eingetroffen

Der erste der beiden Lockout-Stars des HCD ist in Davos eingetroffen. Rick Nash landete aus New York kommend am Mittwochvormittag in Zürich und wurde umgehend nach Davos chauffiert.

Der neue Star im Retro-Look: Rick Nash besichtigt die HCD-Garderobe.

Bild: Kristian Kapp

Eishockey. – Kurz vor Mittag landete Rick Nash mit seinem Vater Jamie Nash in Kloten und wurde von HCD-Materialchef Stefan Steiner in Empfang genommen. Knapp 20 HCD-Fans bereiteten dem Kanadier eine herzliche Begrüssung. Der vom Jetlag etwas gezeichnete Kanadier traf zwei Stunden später in Davos ein und erhielt von HCD-Trainer Arno Del Curto gleich eine ausführliche Kabinenbesichtung offeriert.

Beim letzten NHL-Lockout 2004/05, als Nash ebenfalls für den HC Davos gespielt hatte, war die Mannschaft noch in der alten Garderobe untergebracht.

«Könnte ganzjährige Pause werden»

Nash zeigte sich erfreut über seine Ankunft: «Als der Lockout feststand, war ich sofort aufgeregt, wieder nach Davos kommen zu können.» Überlegen bei der Klubwahl habe er nicht müssen: «Ich hatte das letzte Mal eine grossartige Zeit hier und mit dem Gewinn des Spengler Cups und der Meisterschaft auch viele Erfolge feiern können.»

Nash hat sich auf eine lange Zeit im Landwassertal eingestellt, es sehe in der NHL betreffend Einigung im Streit zwischen Spielergewerkschaft und Klubbesitzern nicht gut aus: «Es sieht nicht positiv aus. Es könnte eine ganzjährige Pause werden.» (kk)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 19.09.2012, 16:20 Uhr
  • Webcode: 2673756
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 15:00 Uhr | 0 Kommentare

Die Grasshoppers übernehmen den Mittelfeldspieler Matteo Fedele (22) bis Ende Saison leihweise mit Kaufoption vom FC Sion.

mehr...

Heute, 13:54 Uhr | 0 Kommentare

Nach seinem heftigen Unfall bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona vor neun Tagen nimmt McLaren-Fahrer Fernando Alonso nicht am ersten Saisonrennen in Melbourne teil.

mehr...

Heute, 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Torhüter Ivars Punnenovs und Stürmer Patrick Obrist bleiben am Obersee. Bei den Rapperswil-Jona Lakers unterschreiben beide einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag bis Saisonende 2016/2017.

mehr...

Heute, 10:20 Uhr | 0 Kommentare

Martina Hingis wird beim Turnier in Indian Wells nächste Woche das Doppel zusammen mit der Inderin Sania Mirza (28) bestreiten.

mehr...

Heute, 08:30 Uhr | 0 Kommentare

Kein guter Abend für Roman Josi. Der Berner kassiert mit den Nashville Predators zum ersten Mal in dieser Saison drei Spiele in Serie. Das bislang beste NHL-Team unterliegt den New York Rangers 1:4.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Wohlfühlset mit Badesalz, handgemachten Dusch- und Handseifen, Seifentorte, Bade-Cupcake und Bade-Ente
CHF 30.-
CHF 60.-
mehr
Somedia Production