Pius Schwizer gewinnt Eröffnungsspringen

Pius Schwizer gewinnt auf dem 14-jährigen Wallach Ulysse zum Auftakt des CSI in Wien das Zweiphasenspringen.

Pius Schwizer auf Ulyss.

Bild: Keystone

Reiten. – Der Luzerner aus Oensingen, Fünfter der Weltrangliste, blieb ohne Fehler. In der zweiten Sprungphase nahm er der zweitplatzierten Britin Mandy Goosen 1,4 Sekunden ab.

Seine bedeutendsten Erfolge in dieser Saison (Siege an den Weltcupspringen in Olso und Helsinki sowie 2. Plätze an den GP-Prüfungen in Zürich und Doha) hatte Schwizer allesamt mit seinem Paradepferd, der Holsteinerstute Carlina, errungen.

Ebenfalls am ersten Tag der Wiener CSI erreichten Schwizer auf Clayden und Martin Fuchs auf Riot Gun gemeinsam den 3. Platz in der Puissance. (si)

  • Quelle: si
  • Datum: 12.11.2011, 00:18 Uhr
  • Webcode: 1295938
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 11:28 Uhr | 0 Kommentare

Peter Gilliéron bleibt zwei weitere Jahre Präsident des Schweizerischen Fussballverbands SFV. Der Berner wird an der Delegiertenversammlung in Bern einstimmig wieder gewählt.

mehr...

Heute, 11:18 Uhr | 0 Kommentare

Der Engländer David Gill, früherer Club-Direktor von Manchester United, erklärt nach der Wiederwahl von Präsident Sepp Blatter seinen sofortigen Rückzug aus dem FIFA-Exekutivkomitee.

mehr...

Heute, 09:58 Uhr | 0 Kommentare

Die Langstreckenläufer Mo Farah und Yomif Kejelcha sowie Weitspringerin Tianna Bartoletta sorgen für die herausragenden Leistungen am ersten Tag des Diamond-League-Meetings in Eugene (USA).

mehr...

Heute, 09:48 Uhr | 0 Kommentare

Sepp Blatter greift nach seiner Wiederwahl als FIFA-Präsident die amerikanischen Justizbehörden und die EUEFA um Präsident Michel Platini mit scharfen Worten an.

mehr...

Heute, 09:02 Uhr | 0 Kommentare

Dortmund und Wolfsburg bestreiten heute Samstag im Berliner Olympiastadion das 72. Endspiel um den DFB-Pokal. Die Partie des Bundesliga-Siebten gegen den Vizemeister bietet viele spannende Aspekte.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Geniessen Sie ein italienisches Abendessen zu Hause - Lieferservice (Region Chur) für 2 Pizzen und 2 Softgetränke nach Wahl
CHF 25.-
CHF 49.-
mehr
Gönnen Sie sich ein strahlendes Lächeln mit einer Zahnaufhellung in 20 Minuten inkl. Weissmacher-Stift
CHF 104.-
CHF 208.-
mehr
ARVAC Vakuumiergerät für Haushalt und Hobby, inkl. 100 Beutel im Format 20x30 cm
CHF 73.-
CHF 146.-
mehr
Somedia Production